Frage von skjsjs, 47

Wie lernt man das r richtig zu rollen?

Wie macht man das?

Antwort
von TeikoSan, 16

Übung.

Einfach öfter probieren. Darauf achten dass du das 'r' weit hinten in der Kehle rollst und dann immer wieder das 'r' einzeln laut aussprechen und in Wörtern und dann versuchen ganze Sätze flüssig zu sprechen in denen viele Worte mit 'r' vorkommen und dich beim Sprechen immer wieder selbst kontrollieren und bewusst sprechen.

Dass manche Menschen, bestimmte Laute nicht aussprechen können (wie Asiaten das 'r', Engländer das 'sch' oder Franzosen das 'h') liegt nicht an Genetik oder ähnliches, sondern daran, dass sie diese Laute gar nicht oder selten benutzen und daher nie gelernt haben sie richtig auszusprechen. Deshalb sprechen auch viele ältere deutsche Menschen mit einem stärkeren Akzent englisch. Einfach weil sie die Sprache zu spät gelernt haben und es in den meisten Fällen nicht mehr schaffen von ihrer deutschen Aussprache abzuweichen.

Entschuldige. Ich bin jetzt etwas abgeschweift, aber wenn man etwas lernen will, dann sollte man auch die Hintergründe kennen, finde ich. Dann geht es gleich leichter. :)

Also viel Glück beim Üben!

TeikoSan

Antwort
von Codi1, 22



Bei dem R sollte deine Zunge am oberen Rand der oberen Schneidezähne "flattern"


versuchs mal mit amore. Probier es immer wieder, ganz gefühlvoll, irgendwann klappt es vielleicht

kann das wort nur mit rollendem r aussprechen komischerweise 

" die wurzeln von solchen phonetisch-linguistischen eigenheiten liegen meist tiefer als erwartet. d.h. es ist gut möglich, dass es extrem schwer ist, die aussprache von bestimmten lauten (nachträglich) zu erlernen weil sich die entsprechenden und entscheidenden neuronalen strukturen in den ersten monaten bilden, sich bis zur pubertät noch modifizieren und danach nur noch sehr schwer bis gar nicht mehr verändert werden. ich will jetzt aber keine dogmatischen aussagen machen, nur kleine info am rande "





Antwort
von Kickflip99, 15

"Be-dö-dchen" immer schneller aussprechen bis "Brötchen" mit gerolltem r dabei rauskommt.

Antwort
von syncopcgda, 17

Die Zungenspitze am Gaumen (etwa in der Mitte) anlegen, zwischen Zunge und Gaumen Luft durchdrücken, so dass die Zunge ins Flattern gerät.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community