Frage von schlus, 69

Wie lernt man am schnellsten schwimmen? Ich bin ein sportlicher Mensch und über 20 Jahre alt. Ich weiss klingt krank. Aber hab noch nie schwimmen gelernt.?

Antwort
von jerkfun, 45

Gar kein Thema.es gibt viele,die immer Angst hatten,oder keine Gelegenheit oder beides.Geh zu einem Schwimmbad und sprich den Schwimmmeister an.Es gibt Kurse für Erwachsene,Jugendliche und Kinder.Mit 20 kannst sicher auch noch in den Jugendkurs.Auch eine DLRG Station macht Anfängerkurse.Einfach dort melden.Liebe Grüße

Antwort
von Kickflip99, 40

In manchen Ländern lernt kaum jemand als Kind Schwimmen. Muss dir also nicht peinlich sein. Es gibt auch hier Erwachsenenschwimmkurse, informier dich einfach bei den Schwimmbädern vor Ort.

Antwort
von Goodnight, 29

Buche einen Schwimmkurs für Erwachsene.

Im Prinzip ist es ganz einfach, wer tauchen kann, kann auch schwimmen.

Will heissen, wer nicht schwimmen kann hat Angst mit dem Kopf unter zu gehen. Diese Angst trickst man aus, indem man bewusst mit dem Kopf unter Wasser geht und sich nicht damit quälen muss, krampfhaft an der Oberfläche zu bleiben.

So spürt man auch wie das Wasser trägt und Auftrieb gibt.

Auch Nichtschwimmer können problemlos vom Beckenboden Dinge aufheben.

Antwort
von Romer92, 11

schnell kann man es nicht lernen wenn du gut bist kannst du 3 Monaten brauchen um gut schwimmen zu könne aber man darf den wille nie aufgeben egal wie schwer es wird 

Antwort
von Muhtant, 36

Am schnellsten lernst du schwimmen durch einen erfahrenen Schwimmlehrer/-trainer.

Frage dazu bei ortsansäßigen Schwimmvereinen, Badestellen und/oder Wasserrettungsorganisationen (DRK Wasserwacht, DLRG, ASB, ...) an.

Die werden dir Auskunft geben.

Antwort
von MaggieundSue, 21

Frag mal einen guten Kollegen, der Schwimmen kann ob er dir dabei helfen mag. 

Ich hab so schon ein paar Leuten im Nichtschwimmer Becken das 1x1 des Schwimmen gezeigt.

Viel Spass! 

Antwort
von Wonnepoppen, 32

wieso krank, nur etwas seltsam, wenn du so sportlich bist?

es gibt auch Schwimmkurse für Erwachsene!

Wie  schnell es geht, liegt an dir.

Antwort
von Recherchierer, 15

Wenn du wirklich sportlich bist und den Willen hast, lernst du es in einem Tag.
Habe nen Klassenkamaraden gehabt, der aus Jugoslawien geflüchtet ist. Der konnte mit 14 auch noch nicht schwimmen. Der hat 4-5 Schwimmunterichts Stunden gebraucht

Antwort
von Misrach, 8

Melde dich im Schwimmverein an. Schwimmen sollte man lernen. Es sind schon so viele Menschen ertrunken, weil sie sich überschätzt haben.

Antwort
von Manioro, 26

Es gibt Schwimmkurse für Erwachsene. Muss dir nich peinlich sein. Gibt es garnicht so selten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community