Wie lernt man am schnellsten Vokabeln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du suchst wahrscheinlich nach einem Gerät, das die Vokabeln in dein Gehirn transferiert. Tut mir leid, das gibt es (noch) nicht. Es gibt aber einige Methoden, und die funktionieren bei verschiedenen Menschen unterschiedlich gut.

Was bei vielen klappt, ist ruhige Musik beim Lernen. Sie sollte aber keinen Text enthalten!

Sinnvoll ist es, nicht zu lange zu lernen, sondern immer wieder Pausen einzulegen. Manche sagen, wenn sie kurz vor dem Einschlafen lernen, können sie es sich besser merken.

Vokabeln lernen funktioniert nur durch Wiederholung. Wenig nützt es, ein Wort dreimal aufzusagen, besser ist es, Vokabeln mehrmals durchzuarbeiten.

Es kann auch nützlich sein, die Vokabeln aufzusagen und mit dem Handy aufzunehmen, das kann man sich dann später (z.B. in der S-Bahn) anhören.

Am besten merkt man sich Vokabeln, wenn man sie immer wieder verwendet (bei Latein schwierig, da man Latein nicht "spricht").

Du kannst vielleicht auch Software zu Hilfe nehmen: Die Android-App "Memrise" ist gut zum Sprachen lernen, aber v.a. für blutige Anfänger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schreib sie auf, und zwar mit einem Füllfederhalter, klar und deutlich....Das bringt mehr, als in einem Buch darauf zu starren.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Hilfe von Eselsbrücken! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hilft es immer wenn ich die eine seite zudecke und es immer wieder wiederhole.
Außerdem könntest du es auch mit einer vokabelkartei versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vokabeln auf Fremdsprache aufschreiben und die Übersetzung daneben schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?