Frage von bambiej, 95

Wie lernt man am besten "Nein" sagen?

Antwort
von Gerneso, 27

"Nein" sagen lernt man indem man es einfach mal tut und dann feststellt, dass es gar nicht so schwer war.

Wichtig ist dabei nur, dass es tatsächlich ein klares Nein ist, was keinen Raum mehr für Verhandlungen lässt, aber trotzdem ein freundliches Nein.

Kommentar von bambiej ,

Okay das hilft mir weiter:)

Antwort
von iitsmehey, 27

Nein sagen ist so wie wenn man Höhenangst hat, aber irgendwo runterspringen muss, um wieder am Boden/ sicher zu sein.
Übertragen gesehen heißt das, dass du dich zwar überwinden (springen) musst, aber wenn du es nicht getan hättest, wärst du immer noch in einer Situation die vielleicht nicht gut für dich ist (du hättest immer noch Höhenangst). Das willst du nicht. Du willst dich sicher fühlen (am Boden sein).

Also überwinde dich und sag nein ;)

Kommentar von bambiej ,

sehr gute Antwort danke:)

Kommentar von iitsmehey ,

gerne, das freut mich :)

Antwort
von Suboptimierer, 7

Wenn du lieber "ja" sagst, sag "ja" zu dir selbst.

Hinter jedem Nein steckt ein Ja.

Antwort
von YoungLOVE56, 15

Indem du dir klarmachst, dass da nichts dabei ist. Du musst nicht "ja" sagen, wenn du etwas nicht möchtest - auch wenn die andere Person das vielleicht zufrieden stellen würde. Übe es immer wieder (außer im Job oder Unterricht) einfach "nein" zu sagen, ohne besondere Rechtfertigung.

Kommentar von bambiej ,

danke vielmals ja habe da immer Hemmungen !

Antwort
von Nashota, 10

Indem man es einfach tut in den Situationen, wo man etwas nicht möchte.

Antwort
von vierfarbeimer, 22

Tue recht und scheue niemand!

Antwort
von ChibiChanMoon, 16

Versuche öfters Nein zu sagen wenn es dir wirklich schwer fällt dann sagt deine Gründe z.b. Ich habe keine Zeit usw

LG

CCM

Antwort
von Stig007, 20

Indem du "Nein" sagst und nicht zu allem immer ja!

Antwort
von Dultus, 39

Hey ho,

tu es doch einfach. Wenn es dir zu schwer fällt etwas zu tun. Wenn man viel hilft ist man aber beliebter ;). Aber man sollte schon Nein sagen können.

MfG

Kommentar von bambiej ,

ja möchte es immer allen recht machen und hab dann ein schlechtes gewissen

Kommentar von Dultus ,

Das musst du dir abgewöhnen, das schlechte Gewissen (zumindest teils^^). Es ist auch niemand enttäuscht, wenn du mal nein sagst. Damit muss auch gerechnet werden^^.

Kommentar von Otilie1 ,

du musst lernen das du es nicht allen recht machen kannst - und das auch nicht musst. mir persönlich ist es zwischenzeitlich so was von egal wenn mich mal jemand °°blöde kuh°° nennt weil ich nein gesagt habe - da muss man drüber stehen und an sich selber denken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community