Frage von jayjay567, 64

Wie lernt man am besten für die Theorie Prüfung?

B17 Theorie Prüfung in 10 Tagen wie kan ich mich am besten drauf vorbereiten

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 23

Zunächst solltest Du diesen Unsinn vergessen die Fragen auswendig zu lernen!

Übe einfach immer wieder wenn Zeit dazu ist (je mehr desto besser) und mach einige Fragen durch. Weiss jetzt nicht welches Übungsmaterial Du hast, aber ist eigentlich Alles zu ziemlich das Gleiche.

Lies immer die Fragen gewissenhaft durch, überlege worauf es hinaus will und beantworte es nach Deinem Wissen und Verständnis, Du wirst ja wohl den Theorieunterricht der Fahrschule besucht haben wo Dir das nötige Wissen zur Beantwortung der Fragen vermittelt wurde und gewöhnlich hat man zuvor schon ein Fahrrad wodurch man so einige Verkehrsregeln kennt.

Wenn Du so vorgehst bemerkst Du schnell dass sich die Fragen eigentlich ganz einfach beantworten lassen, nur einige wenige Zahlen und Faustformeln muß man kennen und alle Fragen lassen sich ganz leicht aufschlüsseln. Nicht ganz Alle, selten mal überascht eine Frage mit der richtigen Antwort. Da es so ist merkt man sich die aber auch ganz leicht.

So hab ich das bislang immer gemacht, im Auswendiglernen bin ich so überhaupt nicht gut. Zu meinem Unverständnis haben bei den Prüfungen (also Mehrzahl weil ich mehrere FS-Klassen gemacht habe) die Anderen gefühlte Ewigkeiten dagesessen und herumgegrübelt während ich Jede nach max 10min abgegeben hab (da zum Unverständnis der Anderen und des Prüfers) und bis auf eine billige Frage bei Kl II (wahrscheinlich zu schnell gelesen) nie einen Fehler hatte.

Antwort
von SKM07, 19

Ich hab ca. 2 Wochen vor meiner theoretischen Prüfung angefangen jeden Tag ungefähr ne halbe Stunde bis Stunde mit so einer lern-cd am Laptop zu lernen. Bin damit super zurecht gekommen und konnte zum Schluss die meisten Fragen irgendwie auswendig XD. 

Wünsche dir noch viel Erfolg bei deinem Führerschein ;)

Antwort
von Hammingdon, 31

Ich haben monat davor angefangen, alle fragen einmal durch gemacht, dann die übungs tests solang gemacht bis ich immer über 90% war.
Gibt dafür me software (zumindest in Österreich )

Antwort
von bitcoin34, 39

Bögen ausfüllen bis die finger bluten. irgendwann hast du alles auswändig.

muss ich auch grad machen ;)

Kommentar von jayjay567 ,

Täglich oder paar Tage vor der Prüfung

Kommentar von bitcoin34 ,

Je nach dem wie schnell und gut du Lernst. einfach so viele bögen machen bist du merkst das du keine fehler mehr machst. Ps wenn deine Prüfung in 10 tagen ist und du noch nichts gemacht hast würd ich mich schon eine bis zwei stunden pro tag hinsetzten. 

Antwort
von SLS197, 36

Es gibt eine Führerschein App (hatte ich aufm iPhone) hat super geholfen sind die selben Fragen wie in der Prüfung dran kamen

Kommentar von jayjay567 ,

Danke :) und wie bereite ich mich drauf vor jeden Tag ein wenig lernen oder paar Tage vor der Prüfung damit ich nichts vergesse

Kommentar von SLS197 ,

Das Prinzip der App ist dasselbe wie bei der Prüfung, du kannst Fragen beantworten hast immer 3 Antworten zur Auswahl. Es gibt 1000 Fragen wenn ich es recht weiß, kannst dann jeden Tag 50 oder 100 durchmachen und wiederholen 

Antwort
von coloniadelerer, 15

Kommt drauf an, wie du lernst...

Oldschool mit Prüfungsbögen, dann mach jeden mindestens einmal durch

Bei apps so ziemlich des gleiche

Wird so 2 Wochen in Anspruchn nehmen, aber lieber zu viel als durchfallen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community