Wie lernt man am besten Freihandzeichnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du ein Raster verwendest, befasst du dich hauptsächlich mit den Bedingungen des Rasters. Deshalb rate ich davon ab.

Das Augenmaß zum Erfassen von Proportionen trainierst du gut, wenn du große Längen unterteilst ("Die Breite des Baums ist ein Drittel der Gesamthöhe".) Auch wenn du ein kleines Grundmaß vervielfachst ( "Die Breite des Kopfes beträgt fünf Augenbreiten."), kommst du zu genaueren Proportionen.

Eine gute Erklärung gibt es in:

http://zeichnen.gemutlichkeit.de/html/Zeichnen\_Grundlagen/Zeichnen1/zeichnerisch\_messen/zeichnen\_Laengen.php

Eine wichtige Methode ist auch das "Peilen" mit Hilfe des Stifts. Damit kannst du das Unterteilen oder Vervielfachen herausfinden. Siehe die Skizzen etwa auf Seitenmitte in :

http://web.tu-dresden.de/Darstellungslehre/glossar.php

Gute Übungen und Erklärungen findest du auch in: http://www.amazon.de/Grundkurs-Zeichnen-Wendon-Blake/dp/3332010786

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?