Frage von diesercookie12, 57

Wie lernt ihr und wielang ?

Hi Was sind so eure Tricks beim Lernen oder wie seid ihr gut in der Schule (bin 12 und ein Mädchen)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rosepetals, 21

Wenn ich bald eine Arbeit schreibe, schreibe ich alles, was dran kommen wird auf ein Blatt Papier gut übersichtlich und zusammengefasst. So kürze ich aus vielen Heftaufschrieben unwichtige und unübersichtliche Sachen heraus und habe alles, was ich wissen muss, auf einem Blatt. 

Und dann lerne ich dieses Blatt einfach gut auswendig und lasse mich abfragen (zugegeben, manchmal werden es auch 2/3 Blätter).

Antwort
von annapineapple, 24

Mein bester Tipp ist:

Den zu lernenden Stoff durchlesen, das wichtigste auf ein Blatt schreiben, von diesem Blatt schreibst du dann wieder nur das wichtigste ab, usw.  bis du nur noch kleine Wortgruppen hast.

Ich schreibe das meistens auf Karteikarten und lese es mir ganz am Abend vor dem Schlafengehen durch.

Liebe Grüße <3

Antwort
von kuchenschachtel, 18

Ich muss zu morgen 3 sachen erledigen und hab gerademal eine fertig...

Mach die einfachsten sachen zuerst, dann hast du es hinter dir. Fang früh an, dann hast du es erledigt und schiebst es nicht vor dir her, außerdem hast du dann noch genug zeit um gegebenenfalls etwas zu verändern/verbessern oder nochmal zu üben.
Lern am besten effektiv und konzentriert, und wenn du z.b. vokabeln lernen musst, sag sie laut auf, so kannst du sie dir besser merken.
Trink viel, gesundheit ist beim lernen auch wichtig, und lüfte auch mal im zimmer durch um genug sauerstoff zu haben.

Ich hoffe das hilft dir ein bisschen :) LG kuchenschachtel

Antwort
von WhoNose, 29

Für gewöhnlich schreibe ich mir alles, was wichtig ist, nochmal auf und vertiefe dadurch die Zusammenhänge, strukturiere nochmal alles usw 

Das hilft mir mein Verständnis zu verbessern 

Aber leider bin ich trotz Gegenversuch der auf-den-Letzten-Drücker-Lerner^^' (ich lerne meist kurz vor den arbeiten Tests klausuren etwa 1-2 Tage vorher für wenige Stunden)

Allerdings muss ich sagen dass mein Verständnis vorher schon etwas besser ist, weil ich aktiv im Unterricht daran arbeite es auszubauen, den Lehrer gegebenenfalls zu fragen und mir das Wissen im Unterricht anzueignen

Natürlich wäre es (auch für das Langzeitgedächtnis) effektiver einige Wochen früher zu beginnen, aber das ist eine Sache der Selbstorganisation (und des Faulheitsgrades hehe)

Antwort
von hummpelbein, 19

Jeder muss einen Trick rausfinden. Ich kann dir nur mal sagen wir ich lerne. Für Prüfungen bei Englisch usw. So Wörtchen Tests (Schriftlich): Jedes Wort 3x mit Übersetzung aufschreiben. Satzstruktur: Keine Ahnung, die habe ich immer gleich verstanden durch die Aufgaben in der Schule.

Bei "normalen" Tests (Geschichte usw.): Lernziele durchlesen, die jeweils beantworten, diese aber nicht aufschreiben, sondern laut wiedergeben. Das 2-3x am wiederholen an einem Tag. Und dann mal 2 Tage nicht anschauen. Danach nochmals anschauen und es sollte sitzen.

Mathe: Keine Ahnung, noch nie für Mathe gelernt, entweder kapiert man es während den Aufgaben, oder man kapiert es wohl nie XD

Deutsch: Gleiches wie Mathe :P


Ich lerne immer mit Musik im Hintergrund, da mich die Stille sonst unruhig werden lässt und ein Fernseher mich ablenken würde durch den Bildschirm. Aber Musik, welche ich liebe und schon zig mal gehört habe, entspannt mich beim lernen und motiviert zugleich. Ich hatte in der Schule eine 5.2 im Durchschnitt (In Deutschland ist das eine 1.8) und Jetzt im Moment in der Berufsschule als Bäcker 4.9 (wäre 2.1 in Deutschland.)

Antwort
von jumper121, 26

Ich schreibe mir die sachen,die man lernen soll immer auf. So kann ich mir das viel besser merken :) und pausen sind auch ganz wichtig.

Antwort
von tabeautiful, 9

Ich schreibe mir alles wichtige zusammen und schaue YouTube Videos an in denen die Themen erklärt werden an.
-> 10. Klasse

Antwort
von makedreamstrue, 4

Hey:)

Also bei Hefteinträgen, die man einfach auswendig lernen muss, les ich mir erst alles durch und dann lern ich einfach Abschnitt für Abschnitt, indem ich mir die Sätze laut vorsage und in meinem Zimmer rumgehe.

Keine Ahnung, aber mit Bewegung kann ich mir alles besser merken.

Aufschreiben mach ich auch ab und zu, funktioniert auch immer gut.

LG ;)

Antwort
von xblondiex, 23

Karteikarten helfen sehr gut :)

Antwort
von TurunAmbartanen, 6

ich lerne daheim nichts (außer 2 tage vor der schulaufgabe) und mache nur hausaufgaben wenn unbedingt nötig. Allerdings passe ich in der schule auf und arbeite aktiv mit.


ich kann dir nur raten mehr hausaufgaben zu machen als ich und viel mehr zu lernen als ich. ich meins echt ernst.


Antwort
von Shalidor, 14

Gar nicht.

Kommentar von diesercookie12 ,

wow 😾

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten