Frage von fluffpandcorn, 33

Wie lernt ihr am besten für eine große Klausur?

Hey,

Ich schreibe in einer Woche eine sehr wichtige Klausur. Ich bereite mich schon seit etwa 5 Monatendarauf vor. Aber irgendwie habe ich das Gefühl das ich nichts kann.Und das ist nicht der Stress.

Ichhabe jetzt schon öfters versucht diese Klausur zu schreiben (ichhabe mir Klausuren von 2013 oder so runter geladen und die zu hause gemacht)und ich weiß ich einfach NICHTS. Ich schaffe einfach nicht mir den ganzen Stoff zu merken.

Habt ihr ein paar Tipps wie ich effektiver lernen kann? ich schreibe die Klausur immer hin in einer Woche.

Dankeim voraus

Antwort
von SomewhereInTime, 11

Du hast anscheinend schon viel gelernt. Ich gebe dir noch ein paar Tips: 

1) Das Gelernte kannst du anderen beibringen, um es besser zu verinnerlichen.

2) Vor der Klausur solltest du etwas in Bewegung kommen. Vertritt dir in der Pause oder so etwas die Beine. Dann kannst du dich besser konzentrieren. 

3.) Die Wahrscheinlichkeit, dass du dir Sachen besser merken kannst, wenn du es laut liest ist sehr viel höher, wenn du es in dir liest. 

4) Du könntest das gelernte visualisieren, indem du es malst.  

5) Schau dir eine Doku zum Thema an.

6) Ich hoffe du hast beim Lernen auch genug pausen eingelegt, um alles besser zu verarbeiten.

7) Am wichtigsten: ein Tag vor der Klausur solltest du nicht die ganze Nacht aufbleiben. Dann wirst du einen Blackout haben. Gehe früh ins Bett, so wirst du dich besser an das gelernte erinnern. 

Antwort
von SiteMaster, 9

Ich hatte einmal eine ähnliche Situation. Ich hatte genau fünf Tage Zeit um mich auf eine Mathe-LK Klausur vorzubereiten und das tolle daran war: Ich konnte rein gar nichts...!

Was ich dann gemacht habe ist: Powerlernen! Viele halten davon nichts, mehr als 3 Stunden am Tag zu lernen, aber bei mir hat es dennoch erstaunlich gut geklappt (Klausurnote: 2+). Ich saß täglich über 4 Stunden an Matheaufgaben und die Aufgaben die ich nicht konnte, markierte ich einfach und übersprang diese. Das würde ich dir auch raten, da du ansonsten zu lange an einer Aufgabe hängst und nur verzweifelst. In den letzten zwei Tagen fing ich dann an mich intensiver mit den Aufgaben zu befassen, die ich nicht konnte (also die ich vorher markiert hatte) und löste die mit Freunden.

Versuch den Gedanken loszuwerden, dass du "nichts" kannst, und rede dir stattdessen ein, dass du das Beste aus den restlichen 7 Tagen rausholen solltest.

Verstehst du einige Themen nicht, empfehle ich dir die Kanäle "SimpleMaths" und "Mathe by Daniel Jung" auf YouTube. Die haben mir viele Klausuren gerettet.

Ich wünsche dir noch viel Erfolg! Du packst das schon :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten