Frage von ladymilli0n, 71

Wie lernen ohne abzulenken?

Hallo zusammen. Ich muss für eine wichtige Klausur in 4 Tagen lernen und habe folgendes Problem: Ich kann mir einfach nicht alles merken. Ich habe mir Lernzettel gemacht etc., alles vorbereitet, was ich zum Lernen brauche. Es klappt aber nicht mit dem Auswendig lernen dieser Inhalte. Verständnisprobleme habe ich auch nicht. Wie gesagt, es geht um dieses Auswendig lernen von Lerninhalten. Ich stehe immer auf, laufe durch die Wohnung herum, esse was, trinke was, aber alles nicht der eingeplanten "Lernpause" sondern Zwischendurch :( Habt ihr Tipps für mich? Ich wäre euch wirklich sehr dankbar. Freundliche Grüße.

Antwort
von Patrick1960, 33

Ich steck mir dann immer ohropax ins Ohr und versuche krampfhaft irgendwelche Eselsbrücken zu erfinden. Wenn es ums auswendig lernen geht, dann nehme ich mir immer die Anfangsbuchstaben von ein paar wörtern und mache daraus ein neues. Beispiel: Deutschland, Österreich, Schweiz.. Ich merke mir DÖS. Klingt doof, aber probier das mal aus. Das hat schon vielen Freunden geholfen!

Kommentar von ladymilli0n ,

Danke Patrick1960 :) werde ich machen! 

Schönen Abend. 

Kommentar von Patrick1960 ,

Dir auch :-)

Antwort
von meinluka, 20

Ich kaue immer wenn ich was auswendig lernen muss EINE SORTE kaugummi und lerne dann in 3×50 min. Blöcken unterbrochen von ca. 20 min. Pause OHNE handy fernsehr oder pc. Bei der Klausur kaust du genau dieselbe Sorte kaugummi das hilft dir beim erinnern der Inhalte.

Antwort
von ChengLee, 34

Um welches Fach geht es denn?

Kommentar von ladymilli0n ,

Deutsch. Sprachstörungen 

Kommentar von ChengLee ,

Ich mache das immer so, dass ich mir die Sachen dann durchlese, anschließend vom Zettel/Heft/Buch weggehe und versuche, sie so "mir selber Vorzutragen", wie sie im Buch stehen. Ich mache das gewissermaßen wie als wenn ich mich auf ein Referat vorbereiten würde, sodass ich anderen erzählen kann, was genau ich mache. So hat's bei mir für ne Bio Klausur geklappt...

Kommentar von ChengLee ,

Wie aber oben schon gesagt, kannst du dir Eselsbrücken machen, indem du dir immer die Anfangsbuchstaben bestimmter Wörter merkst und sie zu einem neuen Wort, einer Abkürzung, verbindest. Genau das habe ich damals in Erdkunde gemacht. Exosphäre, Thermosphäre, Mesosphäre, Stratosphäre, Troposphäre: ETMST

Kommentar von ladymilli0n ,

Danke danke  :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community