Frage von Zintex, 28

Wie lerne ich wieder neugierig zu sein und Sinnvolle Dinge zu tun?

Hallo,

ich empfinde in letzter Zeit, dass meine Intelligenz und die damit verbundene Neugier auf die Welt und der Wunsch sinnvolles mit seinem Leben anzufangen schwindet. Ich habe längst nicht mehr die starke Überzeugung davon, dass meine Ideale nämlich den Körper und den Geist zu schärfen die richtigen Ideale sind obwohl es aus logischer Betrachtung tatsächlich Sinn macht diesen Idealen zu folgen.

Was mich auch stört ist, dass ich mehr und mehr lethargisch werde d.h. ich habe nicht mehr wie früher eine starke Begeisterung für sinnvolle Dinge. Früher war ich noch in dieser Position, in der ich sagen konnte, dass ich eine durchaus intelligente Persönlichkeit war. Ich habe mir stets viele Informationen aus Neugierde und Wissenslust angeeignet und habe Dinge kritisch hinterfragt und auch Freude daran gefunden, weil ich lernte mein Gehirn als Werkzeug korrekt zu verwenden.

Nur in letzter Zeit erscheint mir vieles was ich früher als sinnvoll erachtet habe sinnlos und ich tendiere mehr dazu schlechte Dinge für kurzweilige Freuden zu tun, obwohl ich um die Schadenswirkung weis ( Kiffen, Zigaretten etc). Viele der schlechten Dinge erscheinen mir wie billige Verführungen welche aber eine unangenehm anziehende Wirkung auf einen Menschen ausüben. Ich sehe aber, die Welt ist weitaus mehr als nur Sex und Drogen und dieses immense Wissen und das intellektuelle Potential was der Mensch hat müssen doch genutzt werden! Ich will meinem Leben einen tieferen Sinn geben als diese Dinge, da es doch zahllose sinnvolle Dinge gibt, welche einem langfristige (intellektuelle) Freude geben für minimales Risiko ( Literatur, Musik, Kunst, Mathematik ).

Wie kann ich mir selber wieder die Motivation und den Sinn wieder einberufen etwas sinnvolles in meinem Leben zu tuen, so dass ich Freude empfinde mich selbst sowohl intellektuell als auch körperlich am wachsen zu sehen? Und wie erzeuge ich in mir selbst wieder diesen Wissensdurst?

Anmerkung: Ich habe im Laufe des Lebens so einigen Wandel durchmachen müssen, was es mir manchmal nicht einfach macht eine vollkommen klare Psyche zu besitzen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DelilahGirl, 17

Vielleicht will deine Seele nicht nur einsam immer nur lernen sondern du sehnst dich im inneren nach Spaß und Freundschaften. Aber du suchst dann an der falschen Stelle.

Schau dich dort um, wo deine Interessen liegen und triff dich mal mit Leuten, um dich über diese Themen zu unterhalten und gemeinsam zu lernen/Kaffee zu trinken usw.

Mit anderen zusammen ein Thema interessant finden macht viel mehr Spaß als alleine ;)

Antwort
von HanzeeDent, 13

Ich sehe mich selbst in deiner Beschreibung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community