Frage von NoobtellabrotV2, 95

Wie lerne ich, Tabletten zu schlucken?

Ich bekomme es nicht hin, Tabletten runter zu schlucken, kann man das lernen?

Antwort
von issst, 38

Woran scheitert es denn? Gibt ja nicht wenige die damit ein Problem haben. Probier doch mal die Tablette relativ weit hinten auf der Mitte der Zunge zu "platzieren" und dann ordentlich Flüssigkeit hinterher. Ansonsten üben üben üben (aber net zuviel auf einmal :D))

Antwort
von ArtYT, 34

Die Tablette in dein Mund (kommt aif die Tablette an, ob es ins Mund soll oder nicht) und einfach trinken, als wäre es nicht da. Auch wenn es in dein Mund rumschwimmt schluck es runter.

Antwort
von PomHobbit, 45

also ich habe das erfahrungsgemäß immer ganz gut hinbekommen, wenn ich mir die Tablette in den Gaumen gelegt habe und sie mit der Zunge so zurecht gerückt und festgedrückt habe, dass sie dort kurz an der Gaumendecke klebte. Genau in dem Moment, wo sie dort klebt einen Schluck Wasser nehmen und dann hat die Tablette keine Chance mehr ihrem Schicksal zu entkommen ;) Erfordert ein bisschen Übung, ist aber sehr effektiv

Antwort
von Rocker73, 45

Hi, ich hatte früher auch Probleme damit. Das wichtigste ist: Entspann dich. Versuch die Tablette nicht ruckartig runterzuschlucken sondern tu es entspannt, mach dir bewusst: Das ist kein Gift, nichts ekliges was ich nehme, nur ne Tablette. Leg dir die Tablette mitten auf die Zunge:

Stell dir vor wie du die Tablette ohne Probleme runterschluckst!

LG

Kommentar von NoobtellabrotV2 ,

Es geht nicht darum, dass ich "Angst" vor der Tablette habe, sondern ich keine Ahnung habe, wie ich die runterkriege :/

Antwort
von TSoOrichalcos, 13

Ich hab das auch nie hinbekommen. Ich weiß nicht welche Tablette du nimmst, aber bei mancheb darf man sie zu Pulver stampfen ohne das sie ihre Wirkung verlieren. So hab ich das immer gemacht.

Antwort
von Arogancki, 20

Nimm ein Glas Wasser, leg die Tablette in dein Mund. Jetzt kommt das Entscheidende - nimm ein Strohhalm und saug so viel du kannst, geht dann automatisch :) konnte früher nie Tabletten schlucken, jetzt geht alles ! Versuchs!

Antwort
von beangato, 37

Ja, kann man.

Ich muss täglich eine Blutdrucktablette schlucken. Und zwar mach ich das so: Tablette in den Mund legen, etwas Wasser dazu, Kopf leicht nach vorn beugen (das öffnet die Speiseröhre) und dann schlucken. Wasser nachtrinken.

Antwort
von yololololer123, 16

Kopf nach hinten tun und die tablette von oben reinfallen lassen und dann schnell! was trinken

Antwort
von FlorentinF, 43

Nicht drüber nachdenken und einfach schlucken

Kommentar von NoobtellabrotV2 ,

Ich krieg die nicht runter, auch mit Würgen nicht ^^

Antwort
von reblaus53, 35

Großes Glas Wasser, Tablette rein, möglichst weit nach hinten legen. Großen Schluck nehmen und runter ist es.

Antwort
von lamarle, 31

Du kannst es z.B. mit Johannisbeeren üben. Weit hinen auf die Zunge legen, schluck trinken und schlicken - weg isse ; ))

Keine harten Dinge wie Bonbons oder Tic tac nehmen!

Antwort
von WaterWids, 48

Eigentlich nicht :/ Am besten macht man es mit einem großen Schluck Wasser oder einer anderen trinkbaren Flüssigkeit (aber kein Alkohol! Das kann dann mit den Tabletten zusammen auch nach hinten losgehen). Ja, also Tablette innen Mund und dann mit nem großem (!!) Schluck Wasser hinunterspülen.

LG

Antwort
von Sampax, 42

Schon mal mit Wasser probiert?

Kommentar von NoobtellabrotV2 ,

Hab ich, Glas war leer, Tablette noch im Mund ^^

Kommentar von Sampax ,

Wie groß ist die Tablette? Vielleicht die Tablette mal teilen und viel Wasser auf wenig Tablette

Kommentar von NoobtellabrotV2 ,

Halt eine normale Kopfschmerztablette

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten