Wie lerne ich Reverse Engineering, und muss man dafür bereits eine bestimmte Programmiersprache beherrschen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Es gibt viele Wege Reverse Engineering zu lernen. Eventuell kannst du nachschauen in welcher Sprache das Zielprogramm programmiert wurde, das du "reversen" und "bearbeiten" willst und dann vielleicht erstmal diese Sprache ein wenig lernen und verstehen wie der Compiler davon funktioniert, dann einen Decompiler für die Sprache holen und rumexperimentieren.

Da du auf Spiele fixiert bist und von daher wahrscheinlich C++, kann ich dir die Tutorials von KN4CK3R dazu gut empfehlen: https://www.oldschoolhack.me/forum/tutorials

Gute Decompiler sind zum Beispiel:

.NET - .NET Reflector

C++/C, Assembler - Ollydbg

Java - JAD

Aber sieh selbst! Im Internet gibt es massig Informationen, zum Beispiel auch auf YouTube. Trotzdem kann der Einstieg recht schwierig sein. Du musst auf jeden Fall sehr viel über den CPU und seine Arbeitsweise wissen. (Das heißt du musst auf jeden Fall Assembler lernen!)

Auf tuts4you.com gibt es anspruchsvollere Tutorials zu vielen verschiedenen Themen, unter anderem auf Reverse Engeneering: https://tuts4you.com/download.php?list.17

Wenn du ein bischen Erfahrung hast, kannst du hier ein bischen üben CrackMes zu knacken: http://crackmes.de/ (fang aber auf jeden fall bei Schwierigkeitsgrad 1 an!! Das ist für Anfänger oft schon scher :D)

Also viel Spaß und bleib dran :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benseus
22.08.2016, 17:16

So wie du schreibst hast du doch Ahnung, keine Lust mir zu helfen? :) Also persönlich

0

Reverse engineering wandelt das Programm wieder in Sourcecode um. Natürlich musst du dann die entsprechende Programmiersprache können um den Code verstehen und abwandeln zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benseus
22.08.2016, 17:17

Heisst also Reverse Engineering ist nichts anderes als mit einem "recompiler"-programm das programm in den ursprung umzuwandeln? was compiled man denn da zurück, die exe datei? oder gewisse dll dateien? 

0