Frage von Anthropos, 44

Wie lerne ich Latein und Griechisch Lesen?

Hallo, ich würde gerne Latein und Griechisch lesen können. Mein Hauptproblem sind Vokabeln, die ich leider auch relativ schnell wieder vergesse. Also meine Frage: gibt es spezielle Methoden, mit denen sich diese Kunst erlernen lässt?

Ich hätte schon folgende Ideen, aber ich weiß nicht, ob die gut sind:

Text einfach nur lesen und schauen, was verstanden wird

Einfachen Text (Anfangslektionen) übersetzen

Einfaches Werk übersetzen

Klingt das gut? Oder gibt es eine wirkliche Methode, wie man das lernen kann. In der Schule lernt man das nicht und die Lehrer haben es automatisch im Studium gelernt, aber ich würde es gerne als Schüler lernen, denn ich bin es leid, Übersetzungen zu benutzen...

Antwort
von Fayerfly, 9

Vokabeln abrufen können kann man durch Wiederholen trainieren. Allerdings kann man sich lateinische (bei Griechischen weiß ich es nicht) Vokabeln leicht einprägen (meiner Meinung nach), weil man immer eine Eselsbrücke oder einen Bezug zu einer bereits beherrschenden Sprache findet z.B. bei dem lateinischen Wort familia => Familie (im Deutschen) und family (im Englischen).

Antwort
von Barbdoc, 23

Du bist auf dem Holzweg.

Antwort
von Barbdoc, 22

Text nur lesen und schaun, was verstanden wird. Damit kannst du nur auf den Bauch fallen. Dazu meine Lateinlehrerin: wenn ihr so übersetzt, kommt Unsinn raus. Offenbar meinen viele Schüler, bei Lateinübersetzungen kämen nur sinnfreie Sätze raus. Dem ist aber nunmal nicht so.

Kommentar von Barbdoc ,

So ganz blöd waren die damals auch nicht. 

Kommentar von Barbdoc ,

Das ist genau das, was bei Schülern so oft rauskommt. Das ist in keiner Weise konstruktiv. Für dich eine Übersetzung: Der Großvater hüpft von Ast zu Ast.( typisch lateinischer Satz, einfach blöd.). Wo könnte der Fehler liegen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community