Frage von Vickyy123, 23

Wie lerne ich hoch zu singen ohne zu schreien?

Bevor jetzt wieder irgendwelche unnötigen Kommentare kommen, von wegen man müsste Singunterricht nehmen, sonst würde es nicht funktionieren. Dazu habe ich weder Zeit noch genügend Geld. Es geht mir auch nicht darum, die beste Sängerin der Welt zu werden. Nur ist mir aufgefallen, dass ich, immer wenn ich hoch singe, ziemlich anfange zu schreien und ich weiß, dass das nicht gut ist.

Ich möchte nur einige Übungen oder Atmungstechniken von euch hören, die mir dabei helfen könnten mehr zu singen anstatt zu schreien. Es muss auch nicht perfekt werden, einfach nur etwas besser als es momentan ist, weil ich meine Stimmbänder nicht zu sehr beanspruchen will.

Hat da möglicherweise jemand Erfahrungen mit Singunterricht gemacht und könnte mir eins zwei kleine Tipps geben? Wie gesagt, ich will kein großartiger Sänger werden, nur etwas leiser singen können.

Antwort
von GanMar, 23

Dazu habe ich weder Zeit noch genügend Geld.

Manchmal reicht es schon, mal in einem Chor mitzusingen, um etwas zu lernen. Schau doch mal, ob es nicht eine Gospeltruppe oder so in der Nähe gibt. Mitunter machen die mal Workshops oder ähnliches.

Kommentar von BlackLunatic ,

Damit hab ich auch angefangen.

Am anfang war ich n richtiger grummel Bass und hab garkeine stimme gefunden. Mitterweile hab ich auch Gesangsunterricht und singe Tenorlage. Aber die Hälfte des Weges habe ich auch nur im Chor geschafft.

Antwort
von MariaT15, 17

Vielleicht wenn du einfach beim Singen von Anfang an nicht laut singen sondern etwas leiser und ruhiger :) dann klappt die hohe Stimme vielleicht besser. Und viel üben und üben denn Übung macht den Meister :D

Antwort
von BlackLunatic, 14

Du musst vorallem darauf achten "in die Maske" zu singen. also der Bereich zwischen den Augen und der Nase. Wenn du das richtig machst merkst du die Maske auch vibrieren.

Dadurch klingt man anfangs sehr nach einer Ente bzw metallisch, aber man hat viel mehr Kontrolle über die Stimme und kann somit auch in ungewohnten (hohen) Lagen besser singen. Wenn man sich mal an die höhe dann gewöhnt hat hört das quacken auch auf ^^.

Stell dir wirklich vor dass du beim Singen nach oben singen willst, dafür kann man sich zB n stift in mund stecken und dann beim summen sozusagen versuchen über den stift drüber zu singen

Antwort
von LilaHase2o, 20

Vielleicht ist hier:

https://www.youtube.com/results?search_query=hohes+singen+lernen+atem%C3%BCbunge...

etws für dich dabei.

Antwort
von BlackLunatic, 10

Achja, und informier dich mal über die "Kopfstimme" (bzw dann am besten auch "Bauchstimme").

Antwort
von merry123man, 5

besser singen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten