wie lerne ich den Flick Flack zu hause?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin leider kein Turner aber auf einem Trampolin kann man sowas am ehesten üben. Zumindest mal die Angst von dem " nach hinten springen" überwinden. (natürlich nur auf einem großen Gartentrampolin)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hilft sehr wenn man zu Hause einen Gymnastikball hat. Ich habe es damals einfach auf einer Matratze mit Decke und Kissen gelernt. Bzw. Ich habe mir so zunächst den Rückwärtssalto beigebracht. Schwierigkeit ist aber die selbe - nämlich die Angst nach hinten zu fallen/springen. Ich habe dann tagelang nur einen rückwärts Purzelbaum gemacht und bin dann rückwärts gelaufen, um mir so die Angst zu nehmen. Dann ging es auch viel leichter. Das wichtigste beim Flick Flack ist nicht nach oben sondern nach hinten zu springen. Spätestens nach 3 oder 4 Wiederholungen wird man merken, dass man zu weit nach oben springt, da hilft es aber auch sehr wenn man vorher den Rückwärtssalto nicht gelernt hat. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung