Wie lerne ich dass ich mich nicht auf Menschen einlassen soll?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuch mal den menschen nicht mehr zu antworten wenn sie dich brauchen. Und schreib nicht den anderen was dir auf dem herzen liegt sondern triff dich mit einer person und rede persönlich mit ihr oder ruf eine person an und rede mit ihr. Oder manchmal hilft es mir zb. Wenn ich jmd kennenlerne der ganz weit weg wohnt übers internet und dem menschen meine probleme erzähle weil die person das niemandem erzählen kann und meistens ein offenes ohr für dich hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meli220
22.11.2016, 20:49

Hast recht.. Dankeschön! ich werde mir jetzt eine Person suchen :)

0
Kommentar von Jana199744
22.11.2016, 21:12

gerne :)

0

Lerne Menschen erst besser kennen bevor du dich ihnen anvertraust. Sei nicht immer für sie da wenn nichts zurück kommt. Und vor allem kläre Probleme immer persönlich und nicht übers Handy. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann würde ich zusehen mir bessere Freunde zu suchen. Oder es auch mal ansprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke, du überschätzt da etwas ganz gewaltig. Nur weil man jemanden kennt, heißt es noch lange nicht, dass man auch befreundet ist.

Nachbarn, Mitschüler, Leherer usw. kennt man ja auch, pflegt aber längst nicht mit jedem von ihnen Umgang. Man grüßt einander, unterhält sich über sachliche Themen, macht vielleicht mit einigen noch oberflächliche Konversation, führt aber nur mit einer ausgewählten Handvoll von ihnen tiefschürfende, Unterhaltungen oder bespricht persönliches.

Ähnlich ist das auch mit den so genannten "Freunden" in Social Medias. Auch hier sind es doch nur ganz wenige, mit denen man mehr austauscht als das oberflächliche Chit-Chat. Die wenigsten wollen hier überhaupt mehr, und erwarten nichts tiefergehendes persönliches von anderen.

Was nicht gefällt, oder kompliziert zu werden droht, wird hier einfach nicht beantwortet. Es ist ja auch ganz einfach, denn man mus demjenigen nicht ins Gesicht sagen: "Du, ich will von deinen Problemen nichts wissen." Twitter ist da ehrlicher, und spricht nur von "Followers", aber bei nur 140 Zeichen?. 

Das Internet ist die falsche Platform für Freundschaften. Was da unterwegs ist sind keine Personen, sondern nur Profile. Freundschaft gibt es nur in der realen Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich weiß ja nicht wie lang du schon auf eine antwort wartest aber kann es sein dass sie momentan einfach keine Zeit haben und warten bis sie sich für deine Probleme zeit nehmen können? 

Aber wie hier schon geschrieben wurde. Wenn du Probleme hast, dann telefoniere wenigstens mit jemanden, so kann damit besser als freundin umgehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht wissen sie einfach nicht wie sie antworten sollen und antworten nicht, um dich nicht zu verletzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung