Frage von Referendarwin, 48

Wie lerne ich am besten Java?

Ich habe von PC-Sachen KEINE Ahnung. Ich möchte aber meine digital literacy verbessern, da dachte ich, ich lerne vllt. mal eine Programmiersprache.

Antwort
von J0h4ann3s, 8

Wenn du keine Ahnung hast lass die Finger von Java. Wenn du neu in der Materie bist fange mit Python an.
Ich wollte auch mit Java anfangen und hätte sie Programmierung fast sein lassen, da Java vor allem am Anfang sehr Kompliziert ist und zumindest das Buch (Java 8 Programmieren) fängt mit viel Mathematik an. Und in Java fängt man mit Konsolen Applikationen an und GUI's Sind in Java viel komplizierter als Python und C#.

Antwort
von AlphaJet, 6

Java ist sehr komplex und umgangreich. Wenn du mit Programmieren anfangen willst kann ich dir OHNE WITZ Scratch empfehlen . Dies ist eher eine Spielerei, jedoch kann man hier sehr gut anfangen die Logik hinter der Programmierung verstehen. Danach würde ich Batch oder Python ausprobieren. Beide sind häufig sehr konsolenbasiert und einfach zu verstehen. Du kannst dir auf youtube Playlisten zu verschiedenen Starterthemen anschauen wie z.B. Textausgabe, Texteingabe, Variablen, Listen und Bedingungen.

Antwort
von LordSartorius, 32

Für den Anfang würde ich mir keine Bücher kaufen, da die meisten immer eine Art Grundwissen vorauslegen und diese nicht bei jedem vorhanden sind. Ich würde dir für den Anfang ein paar Youtube Java Tutorials vorschlagen um mit der Materie vertraut zu werden und die Begriffe zu können. Zudem musst du dich mit einer IDE vertaut machen. Netbeans und Eclipse sind da die führenden Programme. Erst wenn du dir die Basis angeeignet hast kannst du dir Javabücher kaufen.

Du wirst schnell merken, dass es kein einfachen Unterfangen ist und dir überlegen es wegzuwerfen, doch ich rate dir stark zu bleiben und konsequent den Stoff zu lernen. Immer wieder und wieder.

Bei mir happerts grad auch mit arrays. Ich hasse die aber sie sind eben eine wichtige Komponente in der Programmierung.

Antwort
von Omnivore10, 13

Am besten lernt man eine Programmiersprache durch FACHliteratur; Geschrieben von Experten. Das schließt Youtube Videos aus, es sei denn es handelt sich um Vorlesungen einer Hochschule.

Antwort
von Hoshiii, 17

um deine frage ehrlich zu beantowrten: gar nicht. fang bitte nicht mit java an. es ist eine der beschissensten und anfängerunfreundlichsten sprachen überhaupt. wenn du keinerlei erfahrungen hast nimm lieber einen pascal dialekt oder meinetwegen pearl oder so. ich hab mit visual basic angefangen, konnte aber auch schon etwas code syntax.

Kommentar von LordSartorius ,

Nicht so pessimistisch. Wenn sie wirklich den Wunsch hat es zu lernen, wird sie es auch schaffen. Jeder hat ja ein anderes Verständnis von Logik. Vielleicht wird es ihr ja einfach fallen es zu lernen, wer weiß?

Kommentar von Hoshiii ,

ist meine erfahrung damit. und mir wurde von verschiedensten leuten (auch lehrern und anwendungsentwicklern bspw) davon abgeraten. als erste programmiersprache vielleicht etwas überfordernd. aber klar man kann das als herausforderung sehen und es versuchen. mit etwas unterstützung von jd der java kann klappt das vllt auch. ich brinfg mir das alles selbst bei (hab mir jetzt auch mal wieder java vorgenommen) da ist das noch was anderes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community