Frage von Stayhappy97, 34

Wie lerne ich am besten Französisch, ?

Heeeii Leute👋🏾
Ich beginne nach den Sommerferien eine weiterführende Schule, in der ich Französischunterricht haben werde. Ich liebe Französisch, jedoch hatte ich jetzt 3 Jahre lang keinen Unterricht und ich kann fast nichts mehr. Ich habe Angst, dass andere Leute schon viel mehr können und ich dann irgendwann den Faden verliere..
Habt ihr Tipps, wie oder was genau ich repetieren sollte? Ich dachte, ich könnte sicherlich mal das passé composé und futur composté repetieren..
Habt ihr sonst noch Ideen, wie ich am besten wieder etwas diese Sprache vertiefen kann? (Filme oder so)

Herzlichen Dank im Voraus🙂
~Liah

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Janiela, 14

Kostenlos, unkompliziert, funktionierend:

https://www.duolingo.com/

Viel Spaß! 

Edit: Ja, Filme sind natürlich eine spitzenmäßige Idee. Schau doch mal in Filmdatenbanken oder in der List of Lists of Lists bei Wikipedia nach. Viele ältere Filme (1950er-1970er z.B.) sind in vollständiger Länge bei youtube verfügbar, darunter natürlich auch spannende und interessante.

Antwort
von MeeresarmBus27, 24

abends im kerzenlicht auf dem balkon in einer badewanne mit baguette gefüllt :) thank me later ! jeder normale lehrer DARF nicht verlangen das ein neuer schüler auf exact dem selben level ist wie der rest. 

Kommentar von Meereskoenig ,

tun sie aber sehr oft und versuch so etwas mal vor Gericht zu bringen xD :/

Kommentar von MeeresarmBus27 ,

direktor reicht da ... einfach mal bei dem ausheulen und die lehrer bekommen ärger ^^ spaß beiseite ... ( welcher spaß ) in 6 wochen eine sprache zu lernen ist nicht möglich ... du kannst die einachsten grundlagen wiederholen und den stoff von der vorherigen klasse ( also den stoff von der klasse in die du kommst ) wiederholen/ lernen

Kommentar von MatthiasHerz ,

"[...] in 6 wochen eine sprache zu lernen ist nicht möglich [...]"

Doch, das geht.

Ich empfehle dazu das Buch "Fremdsprachen lernen in 100 Stunden" von Sven Frank, erschienen im Verlag Tredition.

Es funktioniert, wie ich von mehreren Bekannten weiß. Ich musste das Lernen nach drei Wochen leider abbrechen wegen chronischem Zeitmangel, werde es aber wieder aufnehmen, sobald möglich, weil es unglaublich Spaß macht.

Kommentar von MeeresarmBus27 ,

man kann das buch lesen , aber ob man dann französisch kann ist etwas anderes ...  ich bezweifle mal das das möglich ist , warum gäbe es sonst schule? ;D 

Antwort
von sodbrenna, 18

Urlaub in Frankreich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community