Wie lern ich trotz meiner Introvertiertheit eine Freundin kennen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar kann man Frauen im Internet kennenlernen, es scheint mir aber, als ob es dir allgemein nicht schaden würde, etwas offener zu werden und zu lernen, auch mit Fremden klarzukommen. Das bringt dir für viele Lebensbereiche etwas, nicht nur in der Liebe.

Da ich in Sachen Liebe auch eher introvertiert bin, weiß ich, dass Clubs und Bars aber nicht die richtigen Orte für uns sind, um jemanden kennenzulernen. Dort geht es nur um Small Talk, das Auftreten und den ersten Eindruck--darin sind wir nicht immer unbedingt gut


Ich bin mir sicher, dass du dich in einer kleinen Gruppe Fremder nicht ganz so unsicher fühlen würdest. Deshalb würde ich dir raten, dir eine Hobby-Gruppe zu suchen, bei der auch Frauen dabei sind. In vielen Städten gibt es auch Stammtische und Treffs zu verschiedenen Themen und Interessen. Da sitzt du bei ner Cola mit ein paar gleichgesinnten  Leuten ein Tisch und ihr redet über ein Thema, bei dem du dich auskennst und mitreden kannst. 


Ich weiß, dass es Überwindung kostet, aber deine Traumfrau kommt nicht eines Tages zum Fenster hinein geflogen, ein bisschen muss man einfach über seinen Schatten springen.


P.S. Lass dir nicht einreden, Frauen stehen auf coole Bodybuilder mit Geld und Autos, die einer Frau zeigen "wo's langgeht" etc. Die allermeisten finden nen  interessanten, warmherzigen Typen am besten. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine passende Frau oder ein Mädchen kannst du auch im Internet kennenlernen. Dabei kannst du viel mehr du selbst sein und musst weniger scheu haben.

Wenn ihr euch da gut versteht, müsst ihr aber auch den Mut haben und euch in der Realität treffen. Verliere dann bitte nicht den Mut, wenn du auch einige Enttäuschungen erlebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pruiser
06.12.2015, 06:42

Die hatte ich schon, dadurch hat dich das alles ja erst so entwickelt. .

0
Kommentar von Pruiser
06.12.2015, 07:00

Aufgeben ist nicht, aber ich zweifle halt immer mehr an mir. Ich seh nicht gut aus, aber ich mach halt das beste draus.

0

Ich kenne das Problem und ich bin ein Mädchen...und so wird es auch noch andere Mädchen geben, die dieses Problem verstehen. Irgendwann wirst du diejenige treffen,  die zu dir passt. Also zweifel nicht an dir,  sondern sei du selbst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprachkurse, Orchester etc - über Künste lernt man gut Frauen kennen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weisst du was den introvertierten von ruhigen, starken typ mann unterscheidet?  Die einstellung... ich spekuliere mal... wegen der generellen ablehnung bist du ein ziemlich guter mensch? Leg das ab. Sc***ss mal ne runde auf alles und jeden wenn du raus in die welt gehst. Sowas kommt überraschenderweise VERDAMMT gut bei frauen an. Das ausgehen ersparst du dir damit allerdings nicht. Genausowenig das "ansprechen", wobei deutliche signale generell reichen (mal ner dame in nem club wortlos ein glas hinstellen und mit nem kopfdeut zu nem ruhigeren ort lotsen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cfa11
06.12.2015, 11:09

Es ist nichts schlimm daran, introvertiert zu sein. Ein introvertierter Mann kann durchaus stark sein, es hat nichts mit Schwäche zu tun.

 Vielleicht gibt es ein paar wenige, die auf Typen stehen die "auf alles sche***en", die große Mehrheit der Frauen, die ich kenne, jedoch nicht. Im Gegenteil, so eine Einstellung kommt eher vulgär und negativ rüber. 

P.S. Wenn mir ein fremder Mann in einem Club wortlos ein Glas hinstellen und mich mit einer Kopfbewegung zu sich bitten würde, fände ich das eher strange. Aber das nur meine Meinung. ;)

0

Lerne halt über`s Netz ein Mädel kennen und mache irgendwann ein Date mit ihr aus.

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir aus Motivationsgründen mal dieses Video an (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pruiser
06.12.2015, 07:07

Welches Video?

0