Frage von AOMkayyy, 54

Wie leite ich x*sin(x)*cos(x) ab und auf Basis welcher Regel?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 39

Entweder direkt f '(x) = u'vw + uv'w + uvw'

oder du beklammerst die Sache und leitest eine Produktregel in der anderen ab. Vielleicht geht das letztere Verfahren sogar schneller, weil (x)' = 1.


Kommentar von AOMkayyy ,

Also einfach Produktregel mit 3 Faktoren? Dankeschön :)

Was könnte ich denn hier ausklammern?

Kommentar von Volens ,

Doch nicht ausklammern! Beklammern:

Um zwei Faktoren Klammern machen und innerhalb der Klammer nochmals die Produktregel für die "kleinen" Ableitungen anwenden!

(So ähnlich wie bei der Kettenregel, aber auch nur ähnlich!)

Kommentar von rosaelefant1997 ,

Danke, hab nicht gewusst dass das beklammern heisst ^^

Kommentar von Volens ,

Altes Wort!

Wörterbuch der deutschen Sprache

https://books.google.de/books?id=EPVSAAAAcAAJ

Joachim-Heinrich von Campe - 1807

Beklammern

, v. trs. mit Klammern versehen.

Kommentar von Volens ,

v. trs.  =  verbum transitivum

Antwort
von xy121, 22

mit der Produktregel. Würde erst die ersten beiden (von x abhängigen) Terme und dann das Ergebnis mit den 3. Term ableiten. Die elementaren Ableitungen von sin, cos musst du dir graphisch vorstellen können oder einfach auswenig lernen

Kommentar von AOMkayyy ,

Dankeschön ;)

Antwort
von Hooks, 36

Lies Dir doch die Sache noch einmal ruhig im Buch durch, Du hast doch sicher Unterlagen dazu.

Kommentar von AOMkayyy ,

Zu dieser konkreten Frage leider nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community