Frage von aringa12345, 211

Wie lege ich meine Schüchternheit bei Mädchen ab?

Hi Leute,

ich bins schon wieder.

Wie oben schon steht bin ich mega schüchtern bei Mädchen. Irgendwie hab ich total Angst anzusprechen, auch wenn ich nur nach nem Treffen fragen würde oder ob sie Lust hat mit essen zu gehen in der Pause o. Ä. Ich bekomm grad mal "Hi wie geht's dir?" raus. Auch in WhatsApp!!! Und bei Mädchen die ich gar nicht kenne geht gar nix.

Ich habe so ziemlich jedes forum durchgesen,  jedes Video dazu gesehen und gedacht "JA genau so bin ich" aber nix hat geholfen.

Die Leute sagen immer zu mir:"Trau dich doch mal, was hast du zu verlieren? "

Ich denke dann immer"LOL sag mal zu ner Schildkröte dass sie schneller wie der Hase sein soll das klappt nicht"

Ich bin auch allgemein ein schüchterner. Mensch,  komischer Weise wird das weniger je mehr Menschen im Raum sind. (d. H. Wenn nur einer dabei ist dann bin schüchtern aber wenn es 10 Leute sind dann ist es schon viel besser)

Das finde ich iwie komisch wieso ist das so?

Aber wie gesagt bei Mädchen ist es extrem schlimm.

Irgendwie helfen keine Tipps die im Internet stehen. Ich hab da mal gelesen dass man Theater spielen soll. Hahaha ich habe jahrelang Theater gespielt und fange es vermutlich bald wieder an aber das ist kein Problem für mich. Hatte immer größere Rollen und hab vor 100 bis 200 oder mehr Leuten gespielt. Türlich war ich da ein bisschen aufgeregt. Ist aber kein Vergleich zu dem was ich bei Mädchen hab.

Dann hab ich gelesen dass man Kampfsport machen soll. haha ich mache das seit ich 6 Jahre alt bin.

Und alle anderen Tipps helfen gar nix...

Ich hatte nie ne richtige Freundin und werde vermutlich nie eine haben wenn ich mir so im weg stehe :(

Wie wird das besser, bzw kann das überhaupt besser werden? Ich bin übrigens 16 :)

Danke schonmal :3

Antwort
von Tizien, 131

Hallo,

du scheinst ja ein ganz schönes Problem zu haben. Aber ich glaube, dein Problem ist es, dass du keine Aufmerksamkeit möchtest.

Vielleicht solltest du daran arbeiten:

Wieso magst du denn die Aufmerksamkeit nicht? Wenn du Aufmerksamkeit hast, dann bist du etwas besonderes. Du fühlst dich dann auch viel ausgelasteter. Außerdem scheinst du ja nicht wirklich gegen Mädchen, sondern generell gegen die Aufmerksamkeit von irgendjemanden zu sein.

Aber versuche das zu ändern. Wie du bereits sagtest, man kann keiner Schildkröte befehlen, dass es schneller als eine Hase sein soll. Das versucht auch keiner. Glaub mir.

(Ich bin selbst ein Mädchen, deshalb kann ich da glaub ich auch dazu was sagen)- Generell sind Mädchen eher so, dass sie einen festen Partner suchen. In der Regel wollen sie etwas festes mit Zukunft und so. Und auch wenn du keine Zukunft mit besagtem Mädchen haben möchtest, so kannst du trotzdem laut zu deinen Freunden sagen, dass du gerne Kinder haben möchtest. Und glaub mir; Jedes Mädchen will Kinder!

Und auch wenn ein Mädchen sagt, es will kein Kind, stimmt es nicht. Und wenn das angekommen ist, dann spricht dich ein Mädchen halt an. Versuch dich aber lieber dumm, als schüchtern zu verhalten. Du brauchst keine Angst vor uns zu haben. Ich persönlich und auch viele anderen mögen es sowieso eher, wenn ein Junge dumm ist, als schüchtern. Dumm und auffällig ist gerade voll in. Und genau aus diesem Grund musst du nicht Angst davor haben, etwas dummes zu sagen.

Versuch einfach erstmal ein Mädchen auf freundschaftlicher Basis kennenzulernen und dann lernst du schon, wie man mit so etwas umgeht. Am Besten wäre aber, wenn das Mädchen dir hilft weiteres zu klären.

LG Tizien w/15

Kommentar von aringa12345 ,

Hmm danke erstmal aber eigentlich möchte ich mich nicht dumm stellen. Ich will ja eigentlich dass mich ein Mädchen so liebt wie ich wirklich bin...

Kommentar von Tizien ,

hmm... Kompliment an dich: Man findet selten solche Jungs. Wirklich. Die sind sehr, sehr selten. Deine Zukünftige kann sich glücklich schätzen. Warte einfach die Zeit ab. Es wird sich einer finden, die genauso an die große Liebe glaubt, wie du <3 (Du rührst mich grad so sehr. Ich habe immer daran gezweifelt..)

Kommentar von StephCurry30 ,

Der Junge hat einfach eins zu eins mich beschrieben nur mit dem Problem dass ich in paar tagen schon 18 werde

Kommentar von aringa12345 ,

Und ich (der Fragesteller) bin mittlerweile  seit nem 1/4 Jahr 17. Was ist passiert ?  Gleiches Mädchen(seit mehr als 2 Jahren verliebt), gleiche Probleme ._. Alles Gute nachträglich übrigens :) 

Antwort
von MrYellow, 114

Du hast eine Soziale Phobie. Ich kenne das nur zu gut. Sobald die Gruppe etwas grösser wird als 3 Personen wird es sehr anstrengend etwas zu sagen und man traut sich generell weniger. Wenn man jetzt die Personen nicht einmal mehr kennt wird es noch viel schlimmer.

Ich dachte auch ich krieg niemals eine Freundin aber irgendwie kommt das schon sofern du interessiert bist und auch aktiv dafür etwas tust. Ich kann dir ein sehr gutes Buch über Frauen an sich empfehlen, falls du oft nicht weisst, was du tun oder lassen sollst: http://www.amazon.de/Das-Gesetz-Eroberung-Strategien-verf%C3%BChren-ebook/dp/B00...

Das Buch ist zwar oft für etwas ältere und auf Sex abzielende Personen geschrieben aber man lernt viele fundamentale und einfach wahre Tatsachen und mir selbst hat es sehr geholfen.

Viel Glück :)

Kommentar von Tizien ,

Es gibt nichts, was man explizit tun oder lassen soll. Einfach Müll sagen, dann kommt man humorvoll rüber.

Antwort
von ichweisnetwas, 106

Wird nur besser mit der übung.

Ich war früher auch mal schüchtern. Im betrieb und auch sonst ging es weg weil ich in meinem beruf wirklich oft vorträge halten musste wie auch in der schule. Da wurde es von mal zu mal besser.

Und in sachen frauen hatte ich glück als ich 19 war. Da hat mich eine 28 jährige an die hand genommen und mich quasi trainiert. Das war wie eine 3 monatige schulung wie man frauen glücklich macht :D

Aber glaub mir den ersten monat war ich da komplett unfähig und hab mich echt banal angestellt. So ist das nunmal. Schüchterne menschen gibt es genug und das kann man nur beseitigen wenn man anfängt an sich selbst zu glauben

Antwort
von WhiteShadow1, 82

Mach dir nicht so viel Druck bist noch jung nicht schlimm dass du keine freundin
Ich bin auch ein schüchterner Mensch
Was du machen könntest (hab ich auch gemacht) ist dass du mal in die Stadt gehst und einfach zuerst ältere Männer fragst wie viel Uhr es ist zum Beispiel
Nach ungefähr 7 Leuten fragst du Frauen oder rede mit denen über Wetter egal über was der sinn der Sache ist ja mit fremden Leuten zu reden und dadurch Selbstbewusstsein zu bekommen.
Und letztenendes redest du einfach mal mädchen in deinem alter an (erst mal die die du viellicht nicht so hübsch findest 😜) und vielleicht entwickelt sich ja ein gespräch

Gutes gelingen 😄😌

Kommentar von BitteHilfe00098 ,

Ich hab genau das selbe Problem wie er nur das ich nur bei den wirklich hübschen mädchen und auch nur wenn sie in einer gruppe sind. Wenn z. B. mein Freund, das hübsche Mädchen und ich im Raum sind dann habe ich weniger ein Problem.

Antwort
von MarcoAH, 66

Ich bin leider auch ein ziemlich schüchterner Mensch, aber bei Frauen bin ich nicht ganz so schüchtern.

Was mir sehr geholfen hat, war ein Tanzkurs zu belegen. Ein Singlekurs. Da wurde ich quasi gedrillt, auf Frauen zuzugehen. Einmal forderten die Männer, das nächste mal die Frauen auf. Mit der Zeit lernte ich auch, mit den Frauen zu reden. Samstags abends, alle paar Wochen, war Discoparty von der Tanzschule. Dort sah ich viele, die ich vom Tanzkurs kannte. Einige wenige kamen auf mich zu. Daraus entwickelten sich Freundschaften. Die Freunde und ich forderten zusammen Frauen zum tanzen auf, wir ermutigten uns gegenseitig.

Es ist klar, nicht bei allen ist Symphatie vorhanden, aber es gibt viele Frauen, mit denen verstand ich mich gut. Mit der Zeit bekam ich ein Gespür dafür, welche Frauen ich in der Disco ansprechen kann und welche nicht.

Das allerwichtigste ist es, dass du es angehst und dass du positiv denkst!!!

Kommentar von MarcoAH ,

Vergass zu vergessen, ich trug mich immer wieder als Alshilfe in den Anfängerkurse der Tanzschule ein. Damals wollte ich nie wieder tanzen gehen, nach dem ersten Tanzkurs. Doch irgendwie habe ich Spaß entwickelt. Ich habe mich im Discofox qualifiziert und tanze diesen Tanz sehr gut. So fällt es mir leichter, auf Frauen zuzugehen und kennenzulernen.

Antwort
von juliaaxxp, 48

Hab dasselbe Problem aber mach dir nicht zu viel Druck bei mir hat es nachgelassen als ich mit einer Freundin auf ihrer Schule bei einer Weihnachtsfeier wahr da waren sehr vieele Leute mit denen ich gut reden konnte seit dem ist es fast weg
Aber viele Mädchen finden es eh süß wenn man schüchtern ist und das lässt auch nach dem ersten treffen nach 😊

Antwort
von xunis, 64

Ich find die Antworten irgendwie komisch. Anscheinend willst du keine Aufmerksamkeit, hast eine soziale Phobie oder sonst irgendein Problem. Ich glaub, du bist ganz normal auf deine Weise :)

Es ist schwierig! Wenn du in deinem Umfeld keine Frauen hast (also Kolleginnen von Kollegen etc.) und auch nicht mit irgendwelchen zur Schule gehst, wirst du wahrscheinlich nicht darum herum kommen, irgendwann mal eine Frau anzusprechen. Ich denke, man ist für sein Glück zum grössten Teil selber verantwortlich. Vielleicht funktioniert es ja, dass du nicht aktiv wirst und trotzdem jemanden findest. Das kann sich aber in die Länge ziehen, willst du das Risiko eingehen? 

Vielleicht ist für dich auch nicht der richtige Zeitpunkt für eine Freundin noch nicht gekommen. Vielleicht musst du zuerst noch etwas selbstsicherer werden im Umgang mit Menschen oder du musst noch herausfinden wer du bist. 

Oder du sagst dir einfach: "sch.... drauf, ich machs einfach." Vergiss alle Szenarien, die dir durch den Kopf gehen, was passieren könnte. Vergiss einfach, wie du echt auf jemanden wirken wirst. Sei einfach du selbst. Stell einfach dein Gehirn ab und lass dich mehr von Gefühlen und Wünschen anstatt von rationalen Gedanken leiten.

Fakt ist einfach, und das musst du dir bewusst werden: Im stillen Kämmerlein sitzen und hoffen, dass sich das Problem von alleine lösen wird, wird das Problem nicht lösen. Das kannst nur du alleine anpacken.

Hast du irgend jemanden, mit dem du darüber sprechen kannst? Rat von anderen, erfahrenen Menschen kann sehr hilfreich sein (zum Beispiel von deinen Eltern)!

Antwort
von TheRealDenisB, 63

Du bist doch erst 16 , da muss man sich doch nicht so Sorgen machen ;) hatte mit 16 auch keine Freundin bzw. wollte keine . Also wenn ich mich damals Mädels angenährt habe ,war ich erstmal Mit paar kumpels saufen und der Rest regelt sich ;)

Antwort
von Halbammi, 58

Benutz den 1-2-3 Trick

Kommentar von aringa12345 ,

Wie geht der? :)

Kommentar von Tizien ,

1-2-3 Hokus Pokus Simsalabim!! <3 Vor einem Mädchen laut aufsagen. Dann kommst du gleich humorvoll rüber.

Kommentar von Halbammi ,

du überlegst dir was du gern sagen würdest, dann zählst du in gedanken 1-2-und auf 3 raus damit. Klappt gut.

Kommentar von aringa12345 ,

Achso danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community