Frage von derjungeherr, 19

Wie lege ich einen Widerspruch gegen die Behörde ein in Sachen Abmeldungsverweigerung?

Hallo mein Bruder wollte sich aus seiner alten Stadt abmelden und in meiner Stadt anmelden. Jetzt haben die in seiner Stadt gesagt, dass kleine Städte einen nicht mehr abmelden dürfen sondern die Stadt ihn ab und anmelden in der er ziehen will.

Dann ist er zum Rathaus aus meiner Stadt gegangen und die meinten, dass sie ihn nicht abmelden können, da es seine alte Stadt machen müsste und es Rechtswidrig ist ihn nicht abzumelden und wir einen Widerspruch einleiten sollen.

Nur haben wir soetwas noch nie gemacht und haben keine Ahnung was wir jetzt eigentlich machen sollen, da jedes Amt etwas anderes sagt und uns einfach nur weiter schickt!

Antwort
von Grobi7008, 5

Wieso abmelden ? Dein Bruder soll sich einfach in der neuen Stadt mit einer Bescheinigung des neuen Vermieters anmelden. Das reicht aus.

Antwort
von teutonix1, 6

Das mit dem Nichtabmeldenkönnen halte ich für Unfug, der Abmelder könnte sich ja auch ins Ausland begeben. Und die werden einen Teufel tun und den bei uns abmelden. Ich würde mir den entsprechenden § zeigen lassen und auf den Tisch hauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten