Frage von Tanni1970, 27

Wie lebt es sich in Oststeinbek?

Meiner lieben Arbeitskollegin wurde eine tolle Wohnung in Oststeinbek angeboten. Die Wohnung ist toll, aber sie hat Zweifel, ob sie dort wirklich wohnen möchte. Aufgewachsen ist sie in Eppendorf und dort ist auch der Arbeitsplatz. Sie wohnt in Winterhude (kleine Wohnung) und die in Oststeinbek wäre ideal für den anstehenden Kinderwunsch. Aber sie hat Zweifel, ob sie dort hinziehen soll, könnt ihr mir Pro und Kontra für Oststeinbek nennen? Danke

Antwort
von SchwarzerTee, 20

Ländliche Lage ist natürlich schön für Kinder. Vor allem, wenn ein Garten dabei ist. Der erspart all die Wege zu Kinderspielplätzen oder irgendwelchen Grünanlagen. Tür auf, Kind raus. Wenn nass geworden oder dringend aufs Klo: schnell alles erledigt. Und die Mutter kann ein Auge drauf haben und gleichzeitig was anderes machen.

Kontakt bekommt man über Krabbelgruppen, Kindergarten usw. Auf die Weise habe ich als Mutter auch die nettesten Freundschaften geschlossen.

Wie ist es denn mit der Verkehrsanbindung? Nach Eppendorf wäre mindestens 1 S-Bahn und 2 U-Bahnen. Dazu noch Bus bis zur S-Bahn? Der Berufsverkehr ist inzwischen ja ziemlich grauslich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community