Frage von aylin2929, 26

Wie lautet es hier wenn ich diesen satz ins aktiv umwandeln muss von christa werden ihm schweif und mähne gekämmt?

Antwort
von Emmii2003, 6

Hallo aylin2929,

wir haben dieses Thema auch aktuell in Deutsch. Der Satz heißt im Aktiv: Christa kämmt ihm Schweif und Mähne.

Im Aktiv steht der Handelnde im Mittelpunkt, beim Passiv die Handlung. Im Passiv können ebenfalls Täterangaben weggelassen werden (z.B.: Ihm werden Schweif und Mähne gekämmt.). Außerdem kannst du es Folgendermaßen überprüfen: Im Passivsatz fragen wir nach dem Subjekt: Wer wird von Christa gekämmt? -Schweif und Mähne.
Im (umgeformten) Aktivsatz fragen wir jetzt nach dem Akkusativobjekt: Wen/was kämmt ihm Christa? -Schweif und Mähne. Wenn also bei beiden die gleiche Antwort rauskommt, kannst du dir ziemlich sicher sein das du richtig liegst.

Ich hoffe die Erklärung war verständlich und ich konnte Dir weiterhelfen.
LG Emmii2003 😉🍀

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 16

Christa kämmt ihm Schweif und Mähne.

(Ganz einfach, oder?)

Kommentar von aylin2929 ,

Ich check das nicht und wie lautet es hier wenn es ins aktiv satz umgewandelt wird :Auch die Hufe werden von ihr gepflegt?

Kommentar von Emmii2003 ,

Sie pflegt auch die Hufen.

Kommentar von Emmii2003 ,

*Hufe

Antwort
von zehnvorzwei, 3

Hei, aylin2929, gleich checkst du es auch. Wir fragen: Das macht Christa da? Antwort: Sie kämmt ihm... Beispiel: Die Frage wird von aylin2929 gestellt. Frage: Was macht aylin2929. Aktiv: Aylin2929 stellt die Frage. Noch ein Beispiel: Die Flasche wurde von den Männern ausgetrunken. Frage: was machten die Männer? Sie haben die Flasche ausgetrunken (das war ein Perfekt-Beispiel). Und so. Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten