wie lautet dir formel zur berechnung der wurfweite?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was für ein Wurf ist es denn?
Ein Wurf nach unten, nach oben oder in X-richtung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fahrerflvcht
17.01.2016, 15:34

In der Aufgabe steht es nicht, aber ich glaube nach unten

0