Wie lautet dieser Satz(japanisch)auf deutsch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann japanisch. Mein erster Eindruck von dem Satz ist, dass ihn jemand fabriziert hat, der oder die wenig Ahnung von japanisch hat. Zum Beispiel sind die Beistriche keine japanischen sondern welche aus dem lateinischen Alphabet. Der Satz ist unvollständig. Es kann natürlich sein, dass jemand versucht hat, einen deutschen Satz durch eine automatische Übersetzungsmaschine wie Google Translate zu jagen und ihn Dir dann präsentiert hat. In diesem Falle finde ich das extrem unhöflich.

Nun zum Satz selber: そして,あなたが 日本に きて,日本んの ともだち を 作っこくれたなら.

1) Du hast recht: statt 作っこ (tsukukko) muss man richtigerweise 作って (tsukutte) schreiben. 

2) Transkription: Soshite, anata ga nihon ni kite, nihon no tomodachi wo tsukutte kureta nara. (Nach 日本 ist ein unnötiges ん geschrieben.)

3) Übersetzung: Und dann, kommst Du nach Japan und wenn Du Freunde für mich gewonnen hast.

Es tut mir leid. Der Satz macht im Japanischen genau so wenig Sinn wie im Deutschen. Besonders das nara am Schluss des Satzes ist komisch, weil man wartet, dass dann noch etwas kommt. Mein Rat: Die Person, die Dir den Satz geschickt hat, hat sich wahrscheinlich einen Spaß erlaubt, aber ich finde ihn nicht lustig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xfincayrax
22.01.2016, 22:58

Naja, danke trotzdem. Zum Hintergrund: Der Satz ist schon von einem japanischem Muttersprachler, jedoch hat er mir diesen Satz auf einem Zettel hinterlassen und ich kann seine Schrift nicht sonderlich gut lesen. Also kann es auch sein, dass ich mich verlesen habe.x) aber jetzt weis ich ungefähr was er meinte !:)

1

"Außerdem, falls du nach Japan kamst und japannische [sic!] Freunde gefunden hast".

Ergibt ja jetzt nicht soo viel Sinn, aber hab' schon schlimmeres gesehen. Immerhin kann man so ungefähr verstehen, was es mal heißen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krjhg
25.01.2016, 07:14

Wunderschön das extra N eingefügt. xD

0

Sag doch mal, was davor und dahinter steht, und in welchem Zusammenhang du diesen Satz erhalten hast. Gerade im Japanischen muss man sich immer auch den Kontext anschauen.

Der Satz heisst etwas in Richtung 'Und du bist nach Japan gekommen und falls du japanische Freunde finden konntest....' Dahinter koennte man beispielsweise Saetze in Richtung '....bin ich froh' oder aehnliches vermuten.

Naja, aber wie gesagt: Ohne vernuenftigen Kontext, kann man auch keine vernuenftige Uebersetzung erstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xfincayrax
23.01.2016, 09:58

Oh, sry das wuste ich nicht. Also zufor meinete er ich solle mir viele Freunde suchen und tarsächlich meinte er dann er sei froh/ erfreut. 

0