Frage von roadsgoeveron, 49

Wie lautet die vollständige Ionengleichung, wenn Natriumacetat CH3COO Na mit NaOH reagiert?

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Chemie, 24

Grob betrachtet reagiert da gar nichts.

Wenn man mit der Lupe draufschaut, dann liegt ein winziger Bruchteil des Acetats in der Na-Ac-Lösung in Form von Essigsäure vor, weniger als ein Promille.

Durch die Zugabe von NaOH wird aus dem winzigen Bruchteil ein ganz, ganz winziger.

Würdest Du Säure statt NaOH zugeben, ergäbe sich ein interessanteres Verhalten.

Antwort
von theantagonist18, 36

An deiner Formel von Natriumacetat stimmt was nicht. Es heißt wenn dann CH3COONa.

Kommentar von roadsgoeveron ,

ja eh hab mich vertippt und es gleich ausgebessert. sieht mans noch? also bei mir steht CH3COONa...

Kommentar von theantagonist18 ,

Nein, jetzt stimmts.

Antwort
von cg1967, 27

Suche nach Acetatpuffer

Kommentar von TomRichter ,

Puffer aus Acetat plus Lauge? Nur unter Bildung von CH2COO-- und das würde ich in wässriger Lösung ausschließen ;-)

Kommentar von cg1967 ,

Gesucht ist die Reaktionsgleichung von Natriumacetat mit Natriumhydroxid. Diese findet der Fragesteller, wenn er nach Acetatpuffer sucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten