Frage von MasterDerZeit, 61

Wie lautet die Reaktionsgleichung für:?

MnCl2 + KMnO4 + C₂H₄O₂ (Essigsäure) oder in Worten Mangan(II)-chlorid + Kaliumpermanganat + Essigsäure ?

Antwort
von jf20011, 47

Hört einfach damit auf, solche Fragen zu Posten!

Es ist ungerecht, aus Unwissenheit hier Fragen zu einer Olympiade zu stellen.
Wenn ihr andere die Chemie-Olympiade machen lasst, könnt ihr es gleich lassen.
Es gibt immer noch Leute, die sich darum bemühen, solche Aufgaben zu lösen und diese Leute haben es auch selbst erarbeitet. Aber sowas, was ihr abzieht, ist echt nicht ok.

Wenn ihr solche Antworten abgebt, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, dann seid ihr einfach nur blöd.

Kommentar von MasterDerZeit ,

Ich habe jede Aufgabe alleine hinbekommt nur an dieser scheitere ich schon seit zwei  Wochen  und letztendlich ist es doch egal ob ich in ein Buch gucke, jemanden frage oder hier frage es ist die hausrunde wo man Hilfe holen kann wo man will und es ist auch erlaubt ... Diese eine Aufgabe frustriert mich ... und danke der hilfreich  Antwort ... (Ironie) Entschuldigung für diese gemeine Gemeinheit. 

LG MasterDerZeit 

Kommentar von musicmaker201 ,

Dann schau doch in ein Buch. Das ist schließlich der Sinn eines Wettbewerbes.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Manch einem Sportler fehlen auch nur 2 Zehntel, oder 8 cm, oder 10 kg.

Trotzdem ist es Doping, wenn man dem Bisschen nachhilft.

Wenn dir all das egal ist, hast du gute Chancen, aufzusteigen.
Allerdings wenig, beliebt zu sein.

Studiere Jura und werde Politiker, und vergiss die Chemie.

Kommentar von MasterDerZeit ,

Weil ich eine Aufgabe  nicht hinbekomme, aber sie dennoch lösen will ? ERSTHAFT?

Kommentar von ThomasJNewton ,

Ja, ernsthaft.

Ist nicht das Motto der Olympischen Spiele "Dabeisein ist Alles"?

Entweder du löst die Aufgane, "bekommst sie hin".
Wenn du die Lösung erfragt, kennst du sie, hast sie aber nicht hinbekommen.

Bei mir hinterließe das einen schalen Nachgeschmack, wenn ich Antworten präsentiere, die von anderen kamen.
Und wenn alle oder auch nur viele das so machen, hätte ich schon gar keinen Appetit darauf.

Das macht halt u.A. Nerds aus, dass ihnen DInge u.U. wichtiger als "Menschen" sind, d.h. Erfolge.

P.S. Ich wäre für einen parallele Nerd/Hacker-Olympiade, wo jeder einen Preis gewinnt, der Doping aufdeckt. Bei der Chemie-Olympiade.

Kommentar von jf20011 ,

Jetzt mal im Ernst: Du sitzt seit 2 Wochen an einer Aufgabe? Prima. Dann hast du ja noch 6 Wochen Zeit zum Überlegen. Es gibt auch sowas wie Wikipedia oder Chemie-Foren. Und kleiner Hinweis: Man kann notfalls auch mal seine Englischkenntnisse anwenden. Du könntest ja auch mal deinen Lehrer fragen.

Kommentar von MasterDerZeit ,

Das ihr ist doch auch ein Forums ... Überlegen Sie mal was Sie da sagen bevor Sie so etwas schreiben. Das War unhöflich  ich weiß  aber jetzt mal im ernst ....

Kommentar von jf20011 ,

Ja anscheinend schon :) viel Spaß

Kommentar von jf20011 ,

Ich sag dir mal eines - ich hab dieselben Aufgaben und hab auch nicht mehr gemacht, als meinen Lehrer zu fragen, ob das überhaupt möglich ist, weil ich von einem Halogen ausgegangen bin - mein Lehrer wies darauf hin, dass ich in die Nebengruppe schauen sollte. Sowas ist ja noch nicht betrügen. Aber wenn du nach den genauen Lösungen suchst, dann stell die Frage erst ab 1. Dezember.

Antwort
von Bevarian, 27

Du kannst im Buch oder Web die Redoxpotentiale von KMnO4 und Mn II in saurer Umgebung heraussuchen - dann weißt Du, was in der Suppe aufoxidiert wird! Mich wundert aber, daß Du da nach 2 Wochen immer noch nicht drauf gekommen bist: wie willst Du da weiter an der Olympiade teilnehmen?!?  ;)))

Kommentar von ThomasJNewton ,

Vielleicht kennt er den bösen Kern in jedem Menschen und hat sich in den Potentialen der möglichen Reaktionen der Essigsäure verheddert.

ICH würde da auch als Tausendfüßler keine Hand ins Feuer legen.
OK, die haben ja auch nur Exo- und Endopoden, oder Zeugs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community