Frage von ollifragen, 58

Wie lautet der richtige lösungsweg?

Hatte lange keine Winkelberechnung mit Dreiecken usw., das letzte mal vor 3 Jahren und bin jetzt halt komplett raus^^ Aufgabe: Beta=20Grad+Alpha Gamma=80Grad+Beta Alpha+Beta+Gamma=180Grad Und jetzt?

Antwort
von CataleyaDavis, 33

beta+gama =20+80  =100

 

180 -100 =80    

 

80 :2 =40       (durch 2 teilen, weil ja logischerweise der Alpha-Winkel die selbe Gradzahl haben muss, wenn man ihn zu Beta oder Gamma dazurechnet)

Kommentar von ollifragen ,

versteh den sinn nicht, warum du einfach sagst das beta und gamma zusammen 20Grad und 80Grad sind??

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 2

Das ist eine Textaufgabe, wenn auch mit Winkeln. Da ist Übersetzen gefragt,
http://dieter-online.de.tl/Deutsch_Mathematisch.htm

Übersetzung des Textes:

β                                         =  α + 20°
γ                                         =   80° + β
α + β + γ                             =  180°         | β,γ einsetzen

α + α + 20° + 80° + β           =  180°         | β erneut einsetzen
α + α + 20° + 80° + α + 20°  =  180°        | zusammenfassen
3 α + 120°                           =  180°         | -120°
            3 α                          =   60°          | /3
               α                          =   20°         | oben einsetzen
               β                          =   40°
               γ                           = 120°

Antwort
von Dogukann, 9

B = 20 + A
G = 80 + B
A + B + G = 180 -> G = 180 - A - B

G = 80 + B -> G = 80 + (20 + A)
=>
(180 - A - (20 + A)) = 80 + (20 + A)
=
180 - A - 20 - A = 80 + 20 + A
=
160 - 2A = 100 + A
=
60 = 3A |:3

20 = A
40 = B
120 = G

Gruß

P.s.: Klammer zum besser Verstehen, wegen Einsetzungen.

Antwort
von Toternensch, 21

Tut mir leid, ich habe keine Frage gesehen ?

Kommentar von gadus ,


"Wie lautet der richtige lösungsweg?"Jetzt gesehen?    LG  gadus



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community