Frage von LordChristopher, 33

Wie lautet der Lösungsansatz zu dieser Modellierung?

Nr 6 a) und b)

Antwort
von JonasG91, 6

A= durchschnittliche Querschnittsflaeche

A1= Grundfläche

A2= Deckfläche

x= Füllhöhe

V(x)= Volumen in der abhängigkeit von x

Und zwei Folmeln

A=(A1+A2)/2

V(x)= x*A

Das wäre hier der Ansatz für 6 a)

Antwort
von chanfan, 26

Irgendwie sagt mir etwas, das du noch reichlich üben musst. Und das nicht nur für die Schule.

Antwort
von LordChristopher, 18

Anhang vergessen😁

Antwort
von 02210, 19

Anhang fehlt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten