Wie Lautet der Fachbegriff für die folgende psychische Störung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke du meinst das Münchhausen Syndrom, wobei Menschen durch Krankheiten (erfunden oder auch selbst herbeigeführt) und Selbstverletzungen Aufmerksamkeit erlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reinsteigern, dramatisieren, Aufmerksamkeit passt zu Histrionikern.

Die Selbstverletzung passt aber nicht dazu.

Depression ist Bestandteil vieler Erkrankungen, aber Depression weil man depressiv sein will... höchstens Münchhausen, aber die denken sich eher andere, offensichtlichere, Dinge aus. Zu Münchhausen passt aber reinsteigern nicht so, die versuchen es eher zu verbergen.

Zu Borderline passt Selbstverletzung, Depression, dramatisieren, reinsteigern, teils Aufmerksamkeit, aber depressiv sein wollen die ganz sicher nicht.

Alles natürlich in pathologischem Ausmaß.

Also: es gibt keinen Namen dafür und ich denke auch nicht, dass das eine Krankheit ist, sondern einfach Charaktereigenschaften von jemandem von dem du genervt bist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung