Frage von alve89, 24

Wie lauten die technisch korrekten Bezeichnungen der Stecker eines VDSL-Kabels zwischen Dose und Router?

Da kein Splitter zum Einsatz kommt, handelt es sich wohl um einen IP-basierten Anschluss. Der an der Dose ist ein TAE-F-Stecker, oder?

Antwort
von asdundab, 13

Ja, das ist auf der einen Seite ein TAE F oder TAE U Stecker, auf der anderen ein RJ 45 Stecker.

Kommentar von alve89 ,

Okay, danke. So weit kam ich mittlerweile auch. Nur sieht es so aus, als gäbe es unterschiedliche RJ45-Stecker. Ist dem so? Wenn ja, welchen genauen Typ bräuchte ich?

Kommentar von asdundab ,

Die Kontakte 4 und 5 müssen mit a und b belegt sein.

Kommentar von asdundab ,

Das ist die "normale" (amerikanische) Belegung.

Kommentar von asdundab ,

Also 4 und 5 sind die mittleren Kontakte des RJ 45 Steckers.

Kommentar von alve89 ,

Ich habe mich vermutlich falsch ausgedrückt. Ist die Form (Breite, Höhe) dieses Steckertyps immer dieselbe oder kann die variieren? 

Kommentar von asdundab ,

Ja, RJ ist die Steckerart (hier Westernstecker), die 45 gibt die Größe an. Alle RJ 45 Stecker sind also gleich groß, kleiner ist z.B. RJ 11.

Kommentar von asdundab ,

Wichtig ist nur die Beschaltung (a und b müssen auf die Kontakte 4 und 5 des RJ 45 Steckers beschalten sein, dies ist aber Standart.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community