Frage von backtolife, 38

wie laufen ekg ung eeg ab?

ich habe bulumie depressionen und angststörungen und bei mir wird in zwei wochen ekg und eeg gemacht. ich weis zwar das dabei herz und hirn gemessen werden aber was genau kann man dann am den ergebnissen sehen? sieht man meine negativen gedanken? und wie läuft das ab? muss ich irgendwas machen oder soll mich an bestimmte situationen erinnern oder einfach nur still sitzen und an nichts denken? hat jemand erfahrung?

Antwort
von Nordseefan, 28

Daran kann man erkennen, ob es krankhafte Veränderungen im Körper gibt.

Schlimm ist beides nicht, man bekommt Elektroden angeklebt. Tun muss man nichts, es sei denn es ist ein Belastungsekg, dann muss man "radfahren".

Kommentar von backtolife ,

ok dankeschön

Kommentar von Nordseefan ,

achso, noch was: Was du denkst und fühlst, das kann man natürlich (glücklicherweise) NICHT sehen.

Den Teil - der ja für dich nicht unwichtig ist - habe ich total überlesen.

Es geht rein um die Köperfunktionen. Gefühle bleiben komplett außen vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community