Frage von Sonne6370, 59

Wie lange dauert es, bis das weg geht ohne Medikamente?

Hallo habe seit zwei Tagen eiterstraßen im Hals und auch eitrige Beulen neben an den Seiten ich habe zwar halsweh und meine Stimme klingt sehr angeschlagen doch ich habe kein Fieber außer das Husten hinzu kam mit dickem festen Auswurf was ist das und wie lange dauert es das es weggeht ????? Danke jetzt schon für antworten..... Bitte helft mir !!!!!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Salzhaut, 30

Du solltest zum Arzt gehen - ich befürchte, dass er ein Antibiotikum verschreiben wird. Unterstüzend würde ich Salbeitee oder Thymiantee (es gehen auch Bonbons) nehmen, die wirken ebenfalls antibakteriell. Solange du kein Fieber hast, geht es zunächst auch ohne Arzt, sollte dann aber nach ca. 3 - 4 Tagen deutlich besser sein. Sonst Doc!


Kommentar von user8787 ,

"Eiterstraßen" deuten bereits auf eine heftige bakterielle Infektion ( Streptokokken ) hin, Bonbons & Co. verschaffen hier nicht mal mehr frischen Atem . 

@Sonne6370 bitte stelle dich umgehend deinem HA vor, hier muss wenn dringlich therapiert werden. Handelt es sich tatsächlich um Eiter, wird eine Antibiose nötig sein. 

Gute Bessserung....

Kommentar von Sonne6370 ,

Danke war jetzt tatsächlich beim Arzt der meinte das ich eine Pharnyngitis (glaube das man es so spricht) eine von Viren verursachte Krankheit doch kann das stimmen immerhin habe ich ja gelbe bläschen jetzt im Hals 

Danke um eine Antwort 

Ps Danke für diese Antwort

Kommentar von user8787 ,

Ja klar, Viren verursachen mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen Hier helfen Antibiotika nicht

Vertraue deinem Arzt, nur er kann das vor Ort wirklich beurteilen. 

Gute Besserung. 

Antwort
von FelixFoxx, 25

Bitte geh zum Arzt! Mit eitriger Halsentzündung ist nicht zu spaßen, die Erreger können Herz und Nieren angreifen. Ich war deswegen mit 17 schon an der Dialyse...

Antwort
von Liiisa95, 39

Dasselbe hatte ich auch mal. Mit Antibiotika hat es 3-4 Tage gedauert, bis es weg war. Ich hoffe du warst damit schon beim Arzt. Wenn nicht sofort hin da.

Antwort
von muckel3302, 11

Geh zum Arzt, er wird ein Antibiotikum verschreiben. Dann sollte es schell besser werden von Tag zu Tag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten