Frage von happymuck,

wie lange zurück kann ich die Einkommensteuererklärung abgeben

Ich habe seit 2005 keine Einkommensteuererklärung mehr abgegeben. Wie lange zurück ist eine Abgabe noch möglich?

Vielen Dank für die Antworten

Hilfreichste Antwort von pillpall,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ist die Abgabe der Einkommensteuererklärung Pflicht, dann gelten folgende Fristen:

Wer seine Erklärung selbst anfertigt, muss sie bis zum 31. Mai des Folgejahres für das vorangegangene Jahr abgeben. Kann man diesen Termin nicht einhalten, muss man mit triftiger Begründung beim Finanzamt um Fristverlängerung nachsuchen. Anderenfalls kann das Finanzamt Verspätungszuschläge erheben.

Wer seine Steuererklärung über einen Lohnsteuerhilfeverein oder Steuerberater erstellen lässt, muss sie spätestens zum 31. Dezember der Folgejahres einreichen.

Eine freiwillige Steuererklärung zum Zwecke einer Steuererstattung wird auch noch nach vier Jahren vom Finanzamt akzeptiert – z. B. ist für 2007 der späteste Abgabetermin der 31. Dezember 2011.

Antwort von Meandor,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn Du kein Pflichtfall bist, hast Du auf jeden Fall vier Jahre Zeit. Das heißt bis zum 31.12.11 kannst Du noch 2010, 2009, 2008 und 2007 abgeben.

Manche Gerichte sind der Meinung es gelte noch die Anlaufhemmung. Das würde bedeuten, dass Du auch noch 2006, 2005 und 2004 abgeben. Aber das ist noch nicht 100%ig.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community