Frage von alexG93, 97

wie lange zahnpasta auf lippenherpes lassen damit er völlig ausgetrocknet ist?

hab ne dicke schicht zahnpasta auf meine lippe geschmiert und wüsste gerne wie lang ich die drauf haben soll damit der herpes nicht weiter wächst oder halt abgestorben ist oder so

Antwort
von konzato1, 79

Mit Zahnpasta kenne ich mich da nicht so aus.

Lippenherpescreme sollte man etwa eine Woche verwenden. Beziehungsweise so lange, wie es kribbelt. Der Vorteil dieser kleinen Tuben ist auch, dass man die Creme nicht bzw. kaum sieht und die Tube in jede Tasche passt. Bei Zahnpasta ist das eher schwieriger.

Antwort
von Rockuser, 69

Hol dir lieber Zovirax. Das ist zwar nicht die Billiste Lösung, aber das ist nach meiner Erfahrung, das einzige was richtig hilft.

Kommentar von konstanze85 ,

Zovirax ist super, hilft aber nur, wenn man sie gleich beim ersten Kribbeln anwendet. Wenn der Herpes schon ausgebrochen ist und sich die Bläschen bereits gebildet haben, nützt die Creme nichts mehr.

Antwort
von konstanze85, 69

Zahnpaste finde ich schlecht bei Lippenherpes, weil man sich unweigerlich die Wunde aufreißt, wenn man die trockene Zahnpaste entfernen will und schneller ausheilen wird es so auch nicht.

Mach sie lieber ab, bevor sie ganz trocken ist, aber vorsichtig

Antwort
von hauseltr, 65

Herpes ist eine Viruserkrankung! Wie soll da Zahnpasta helfen? Im Gegenteil. Sie ist kontraproduktiv.

Kommentar von alexG93 ,

Inwiefern denn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community