Frage von AlmaHoppe 26.01.2009

Wie lange zahlt die Krankenkasse Krankengeld ?

  • Hilfreichste Antwort von MikeFFM 26.01.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    78 Wochen oder 18 Monate oder 1,5 Jahre. Ist gesetzlich geregelt und bei allen GKV-Kassen einheitlich!

  • Antwort von Mariposa68 26.01.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    18 Monate ist richtig

  • Antwort von Hexenkueche 26.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    http://www.aok.de/hes/htm/aok_leistungen/a_bis_z/k_geld.php

  • Antwort von Katzenbetti 26.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    78 Wochen für die gleiche Krankheit im Zeitraum von 3 Jahren.

  • Antwort von user713 26.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Der Zeitraum ist maximal ein Jahr. Das kommt auf die Krankenkasse an.

  • Antwort von Lissa 26.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Alle gesetzlichen Krankenkassen haben die selben Voraussetzungen.

    Sie zahlen für eine Krankheit der selben Diagnose in einem Drei-Jahres-Zeitraum für 78 Wochen längstens.

  • Antwort von Milwa 26.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    17 Monate bei der DAK

  • Antwort von Dine1978 26.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Solange Du krank bist!!!!!

  • Antwort von kai71 26.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ein jahr denk ich mal

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!