Wie lange würde es ungefähr dauern eine Fläche von ca. 20 Fußballfeldern zu roden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Dauer kommt natürlich auf das ausmaß der Rodung an. (Nur Bäume fällen, Planieren...)

Ich würde 2 - 4,5 Monate mit dementsprechenden Geräten (Bagger, Harvester, Raupen...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell ist in Deutschland die Rodung von Wald veboten.
Die Umwidmung von Wald in Gewerbebaugrund geschieht höchst selten.

Bei der Umwidmung allerdings muss an anderer Stelle 1 ha Acker mit Wald aufgeforstet werden.

Schritt 1 wäre die Entnahme der veräußerbaren(verkaufbaren) Stämme mit einem Harvester (Holzvollernter)

Schritt 2 ist das Entnehmen des minderwertigen und nicht verkaufsfähigen Holzes zur Hackschnitzeln oder als Brennholz. Großhäckslereinsatz.

Schritt 3 wäre Baumstumpfrodung evtl. mit der Wurzelfräse oder das Ausziehen mit Ketten und einer Raupe.

Schritt 4 ist das Entfernen des Niederbewuchses

Schritt 5 ist das Sicheren der Humusschicht, Mutterboden vernichten steht unter Strafe.

Es darf auch nicht zu jeder Jahreszeit gerodet werden! (Naturschutz)

Was den Zeitaufwand betrifft, darfst Du dich durch diese geile Liste selber quälen:

http://www.kwf-online.org/fileadmin/dokumente/Mensch_Arbeit/TdL/Lohnentwicklung/MoFz/zeitbedarfstafeln.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung