Frage von Riccianni,

Wie lange wirkt so eine Schmerztablette? (Ibuprofen 400mg)

Ich hatte gestern Zahn-OP und mir wurde von allen Leuten prophezeit, dass ich die nächsten 3 Tage vor Schmerzen zu Hause rumjammern werde. Gestern, als die Betäubung langsam nachgelassen hat, war das son ganz mega komisches Gefühl und ich hab eine der 2 Schmerztabletten genommen, die mir der Chirurg mitgegeben hat (Ibuprofen 400). Das ging dann, bis ich eingeschlafen bin. Heute als ich um 5 aufgewacht bin hatte ich keine Schmerzen, jetzt immer noch nciht... Liegt das daran, dass ich einfach nciht schmerzempfindlich bin oder immer noch an der Tablette? sind jetzt schon über 18 Stunden her seit der OP und ich glaub nciht, dass so eine Tablette es auch nur annähernd schafft, 12 Stunden zu wirken... Kommt da noch was an Schmerzen? ich bin verwirrt :D

Antwort von Vivi2010,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Befolge alles was auf dem Nachsorgezettel steht, das fördert die Heilung, auch das Kühlen ist schmerzlindernd und wirkt abschwellend.
Wenn ich eine Ibu 400 nehme wirkt sie bis zu 4 Std., das hängt aber auch davon ab wie viele Schmerzmittel man in letzter Zeit eingenommen hat.
Wer viele Schmerzmittel einnimmt muss mit einer kürzeren Wirkdauer rechnen.
Einige Menschen bekommen keine Wundschmerzen, andere etwas mehr, es ist völlig normal dass Du jetzt keine Schmerzen hast, gute Gemesung.

Antwort von Schmupel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Jeder hat unterschiedlich starke Schmerzen bei einer ZahnOP. Wenn du keinen Schmerz empfindest ist es doch sehr schön für dich.

Andere übertreiben auch gerne mit Erzählungen. Nimm erst wieder eine Tablette wenn die Schmerzen wieder kommen und nicht erträglich sind.

Kommentar von Riccianni,

hmmm... ich habs bei meiner schwester gesehen, wie dolle das weh tun kann grins sie hat damals ganze 2 tage nichts zu sich genommen, weil ihr das alles so weh getan hat... aber ok, ich freu mich grins

Antwort von kaiserin02,

Jeder empfindet Schmerzen anders. Man sollte sich auch nicht unbedingt von anderen Leuten verrückt machen lassen. Übertreibungen sind oft gegeben und keine OP ist wie die andere. Sei froh, dass es nicht mehr weh tut, das Schlimmste hast Du schon geschafft.

Antwort von lila85,

an der Tablette liegt es bestimmt nicht mehr!! Jeder Mensch hat ein eigenes Schmerzempfinden...manche meinen nach einer OP sterben zu müssen, andere spüren es kaum.... freu dich, dass du nicht zu sehr schmerzempfindlich bist und du dadurch auch weniger Chemie einnehmen musst!!!

Antwort von kaesefuss,

Diese Tabletten sind sehr stark. Wenn du nie oder selten Schmerztabletten nimmst, kann die Wirkung weit über 8 Stunden anhalten. Nimm die nächste, falls überhaupt, wenn du die Schmerzen nicht mehr ertragen kannst. Sei froh, dass dein Körper nur so wenig wie möglich davon bekommst.

Antwort von Sonny13,

bei mir ungefähr 2 stunden...aber die schmerzlinderung startet erst ca 10 minuten nach der einnahme

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community