Wie lange wird der amd fx-6300 3,5 ghz für aktuelle Games reichen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In den aktuellen Spielen bremmst dieser bereits deutlich. In den bald erscheinenden Spielen welche auf die neue Directx12 Schnittstelle optimiert werden in Verbindung mit Windows 10 kann der fx 6300 nochmal an Leistung zulegen, da Spiele dann seine 6 "Kerne" deutlich besser auslasten können als immoment. Aktuelle Spiele können halt nur 1 Kern mit der Grafikkarte kommunizieren lassen, alle anderen Kerne müssen hoffen, dass das Spiel die Prozessorlastigen aufgaben wie die Berechnung der KI gut auf möglichst viele KErne verteilen kann, was aktuell nicht immer das Fall ist. Grund dafür ist die aktuelle AMD Architektur welche 2 Kerne zu einem Modul zusammenschaltet was Leistung kostet. Daher fährt man z.B. selbst mit einem i3 mit 2 Kernen und Hyperthreading oftmals besser als mit dem fx 6300 "6 Kerner". Die optimalen Gaming Prozessoren für den normalen Geldbeutel sind aktuell die i5 Prozessoren, am besten von der neusten Reihe. Ab 3 Ghz wäre da der i5 6500 zu empfehlen, kostet natürlich auch mehr als der fx 6300, aber immoment lohnt es sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt daran, was du genau damit machst. Bei mir würde da jetzt eine schöne Null stehen. Denn der Prozessor reicht jetzt schon nicht mehr für Ultra in allen Spielen. Aber für dich reicht er nicht mehr, wenn du es merkst. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man nicht genau sagen, mir wäre der Prozessor bereits zu wenig ^^

Ersetz ihn wenn er dir nicht mehr reicht, fertig. Bzw versuch dein Glück vllt erst mit übertakten, upgraden kannste immernoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reicht jetzt schon nicht mehr für Ultra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, der ist ja eh nicht so toll. Würde dir nen i7 (extreme) oder xeon empfehlen (und natürlich gtx 970 aufwärts)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?