Frage von Filippo2403, 104

wie lange wegen grippalen Infekt zu Hause bleiben?

wurde letzte Woche Donnerstag und Freitag vom Arzt krankgeschrieben. Er sagte nach dem We sollte es wieder gehen. Ich fühl aber immernoch schlapp. Würdet ihr morgen nochmal zum Arzt gehen oder wieder zur Arbeit? Meint ihr der Arzt könnte eine weitere Krankmeldung ablehnen, da die Symptome nicht mehr so stark sind?

Antwort
von Wonnepoppen, 88

Warte ab, wie es morgen früh ist!

Wenn du nicht fit bist, geh nochmal hin, ob der dich nochmal krank schreibt, liegt in seinem Ermessen!

Antwort
von warengel, 85

Gennerell, solange man kein Fieber hat und nicht droht so schwach zu sein, dass man umkippt, kann man auch arbeiteten. Ausnahmen sind meiner Meinung nach Berufe, in denen man Kontakt zu geschwächten Personen hat (Altenpflegr oder Krankenschwester) da hir ne ggf. Erfolgende Ansteckung unverantwortlich währe. 

Antwort
von michamama, 81

Ich würde nochmals zum Arzt gehen. Muss ja nicht für die ganze Woche krankgeschrieben werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten