Frage von Flummieheart, 34

wie lange...? Was könnte ich tun?

Hallo!:) Ich war vor 15 Monaten mit meine jetzigen Ex zusammen. Wir waren nicht besonders lange zusammen, da er ziemlich krasse Dinge in dieser kurzen Zeit mit mir abgezogen hat. Er wollte mich zu sexuellen Tätigkeiten zwingen und betrüge mich auch daraufhin mehr mals... als ich dies erfahren hatte, machte ich Schluss. Ich bereue diese Beziehung wirklich sehr, doch ich kann es nicht rückgängig machen. Er war der erste Junge, der mir wirklich richtig seine Aufmerksamkeit widmete (habe mich äußerlich verändert, als ich dünner war, gerade noch in der "Veränderungsphase", lernten wir uns kennen). Nun ja wir haben uns auch sehr oft gestritten, doch irgendwie habe ich ihn immer noch nicht vergessen. Wenn ich ihn sehe, könnte ich Bäume ausreißen vor Freude bzw Aufregung. Ich will das alles nicht mehr :( Der Schmerz hat sich zwar schon gebessert, doch ich bin mit dem Thema immer noch nicht ganz durch, währenddessen er schon wieder x andere Beziehungen hatte. Den Kontakt habs ich auch abgebrochen, um ihn besser zu vergessen. Ich frage mich sehr oft, warum ich an ihm noch hänge? Ich meine, wir haben meistens gestritten, die Zeit mit ihm konnte ich gar nucht genießen und er hatte weder einen guten Charakter noch sieht er wirklich gut aus.

Wisst ihr was ich an ihm finde?:o Und was kann ich tun, damit ich ihn endgültig los lassen kann?

P.S.: jmd neues bringt nichts, dieser Versuch ist schon in die Hose gegangen!

Antwort
von Realisti, 34

Entweder du stehst auf üble "Badboys" oder deine Gefühle, die du da hast haben nichts mit Liebe zu tun.

Geh mal in dich, was könnte es sein?

Der Kerl wars nicht, da bist du dir sicher. Dann schließen wir das mal aus.

Ein anderer konnte die Lücke nicht füllen. Also auch außschließen.

Du warst in einer aufregenden Zeit. Vieles machtest du zum ersten mal. Es war viel los, du warst "himmelhoch jauchzend" und "zu tode betrübt". Nach dem Außschlußverfahren ist es das. Dir fehlt das Salz in deinem Leben, du möchtest intensiver leben, dich mehr spüren und es ist nicht genug los.

Nun, dann ist das dein Ansatz. Nicht der Ex selber fehlt, sondern seine Lebensfreude und Energie vermißt du, die Action. Dann mach dich auf und guck mal wo du selber welche herbekommst, wo du sie auftanken könntest.

Antwort
von nhllz, 19

Das kenne ich. Da kann man nicht viel machen, es braucht einfach zeit. Hab Geduld und warte, mit der zeit wirst du deine Gefühle für ihn verlieren :)

Antwort
von xceliiinexx, 10

Du hast bei jemandem auf seine Frage geantwortet, in der du meintest du bist 13. Wenn deine Beziehung vor 15 Minaten begonnen hat, dann warst du meiner Rechnung nach 12. Ein 12 Jähriger hat dich betrogen und zu sexuellen Tätigkeiten zwingen wollen? Das scheint mir doch sehr unwahrscheinlich. Bin selbst erst 14 aber das ist doch sicherlich gelogen oder?

Kommentar von Flummieheart ,

nein. ich wurde dieses jahr 14 und er ist jetzt 15. also war ich damals 13 und er... 14 ;)

Kommentar von xceliiinexx ,

Ah okay! Das macht mehr Sinn:D

Kommentar von Flummieheart ,

ja:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten