Frage von selena15y, 388

Wie lange warten bis wir miteinander schlafen (eigene Erfahrungen?)?

Hallo, ich bin 15 und mein Freund 16. Wir hatten beide noch nicht unser erstes Mal. Deshalb wollte ich mal wissen wie lange man im Durchschnitt zusammen ist, bis man sein erstes Mal hat. Oder wie war es bei euch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, 217

Den richtigen Zeitpunkt für das "erste Mal" solltet ihr nicht mit dem Kalender ermitteln - hier gibt es keine "optimale Zeitspanne", die für alle Paare ideal ist. Geht nur so schnell voran, wie ihr Euch beide wohlfühlt und der richtige Zeitpunkt wird kommen...

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Wenn ihr es bisher noch nicht gemacht habt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei! 

Bevor Ihr nicht in der Lage seid Euch gegenseitig zuverlässig mit Händen und/oder Zungen zum Orgasmus zu bringe, ist es für Verkehr noch zu früh!
Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Probleme beim Eindringen und Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist . Das Jungfernhäutchen ist oft das geringste "Problem", denn beim Reißen des Häutchens spüren viele Frauen nicht mehr als ein kurzes "Ziehen". Schmerzen allerdings zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. So kannst Du am ehesten entspannen. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen...

Nicht vergessen: Bei der Verhütung ist die Pille bzw. Kupferkette/IUP am sichersten - wer ganz sicher gehen will nutzt zusätzlich ein Kondom. Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung im "Eifer des Gefechts"! Solange die Verhütung nicht zuverlässig geregelt ist, fällt Entspannen natürlich doppelt schwer... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von daCypher, 218

Vor meinem ersten Mal (was auch das erste Mal meiner damaligen Freundin war), haben wir uns ca. 2 Monate gekannt. Bei einer anderen Frau, die noch Jungfrau war, war es ca. 1 Monat. Wenn beide keine Jungfrau mehr sind, kann es auch schon am ersten Abend so weit sein. 

Es kommt in der Sache nicht drauf an, was andere für richtig halten, sondern was dir dein Bauchgefühl sagt. Habt ihr beide Lust, miteinander zu schlafen? Vertraut ihr euch gegenseitig? Seid ihr aufgeklärt, was die Verhütung angeht? Wenn du die drei Dinge mit "Ja" beantworten kannst, dann steht eurem Techtelmechtel nichts mehr im Wege.

Antwort
von almmichel, 116

Wenn die Gefühle euch übermannen dann wird es höchste Zeit dazu. Anzeichen können sein das das Höschen der Partnerin nass wird... Viel Spaß.

Antwort
von AryaSaphyra, 155

ich (16) war mi meinem Freund (19) 4 Tage  zusammen, bevor es so weit war. es war perfekt, aber jetzt im nachhinein kommt es mir ein bischen früh vor... es hat unserer Beziehung jedoch nicht geschadet :)

Antwort
von juullss, 148

Ihr müsst für euch entscheiden wann der richtige Zeitpunkt ist, das kann heute sein oder auch erst in ein paar Wochen. Wartet einfach ab bis ihr beide bereit seit und legt keinen Termin fest:) 

Antwort
von Melinda1996, 139

Wenn ihr es nich jxut hattet lasst euch zeit

Ansonsten ist es völlig egal 1 date 2 date dan wrnn beide Lust haben

Antwort
von zuunkreativ123, 147

Um deine Frage zu beantworten. 
ich bin mit meinem Freund seit bald einem Jahr zusammen und wir hatten noch keinen Sex. Das liegt aber vor allem weil es eine Fernbeziehung ist und das eben alles ein bisschen länger braucht (beide 17 Jahre)

Aber ich schliesse mich den anderen völlig an. Es ist völlig egal wie lange ihr schon zusammen seid solange beide es wollen. 

Antwort
von Tannibi, 99

Normalerweise "wartet" man nicht, sondern man
macht es, wenn es passt. Denn auf was soll man
denn warten?

Antwort
von Flyxt, 103

Klingt als bräuchtst Du unsere Erlaubnis dafür. *PSSST Brauchst Du nicht. Kannst direkt loslegen! Wir sagen es auch niemandem.

Antwort
von Wuestenamazone, 144

Das hat nichts damit zu tun wie lange man zusammen ist sondern wann man sich bereit dazu fühlt

Antwort
von BrightSunrise, 186

Der Durchschnitt ist doch vollkommen egal. Macht es, wenn ihr euch bereit dazu fühlt.

Grüße

Antwort
von MariaNinaEb, 166

Das kann man pauschal nicht sagen. Macht es dann, wenn ihr euch beide sicher und wohl fühlt!

Antwort
von rosendiamant, 146

Legt euch dafür keinen Termin fest sondern lasst es einfach passieren wenn ihr es für richtig emfpindet.

Jeder Mensch und jede Beziehung ist anders. Lernt euch kennen und schaut was passiert.

Antwort
von husky191, 131

Das warten ist vergeudete Zeit, direkt loslegen nach der Schule.

Antwort
von LadyHungry, 128

Ich hatte mit meinem Freund 5 Monate "gewartet" bis es dann endlich geklappt hat. Ich war auch 16

Antwort
von NoVLeDoPe, 87

Ist egal ein halber monat reicht schon

Antwort
von helloyolo, 134

Bei dem einen warens zwei Wochen bei dem anderen 2 Monate.

Das ist vollkommen unterschiedlich. wartet einfach bis ihr merkt das es der richtige Zeitpunkt ist 

Alle gute weiterhin <3

Antwort
von MrG0ku, 200

Ein Termin dafür fest zu legen ist schwer und nicht so gut ne :D Wenn passieren soll passierts ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community