Frage von Silo123, 14

Wie lange war bis jetzt in Deutschland an einem bestimmten Ort die längste regenfreie Zeit und an welchem Ort und wann?

Bitte nur die Zeiten berücksichtigen, wo schon Berichte oder Wetteraufzeichnungen existieren, also nicht prähistorische Zeiten.

Ich denke mal Niederschläge unter 0,1mm dürfte man dabei nicht rechnen. Die feuchten nichtmal die Oberfläche des Bogens an.

Seit Wetteraufzeichnungen oder auch aus historischen Berichten.

Nein , bei uns am Ort jetzt, (was mich zu der gelöschten Scherzfrage) animinierte, ist mit Sicherheit im Moment nicht der längsten regenfreie Zeitraum der Geschichte zu verzeichnen- aber der letzte Regen ist echt schon extrem lange hergewesen Und so bin ich zu der Frage gekommen.

Antwort
von Luftkutscher, 9

Das war im Dürrejahr 1540 und betraf nicht nur einzelne Orte in Deutschland sondern das gesamte Mitteleuropa. Damals hatte es über 10 Monate so gut wie nicht geregnet.

 http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/hitze-und-duerre-1540-katastrophe-in-eu... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community