Frage von Sodomize97, 129

Wie lange vor Weisheitszahn-OP nicht rauchen?

Mein Zahnarzt meinte ich soll eine bestimmte Zeit davor und mindestens 2-3 Tage danach nicht rauchen, ich habe aber beim besten Willen vergessen, wie viele Stunden oder Tage es davor waren, kann mir wer helfen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von siney1, 80

Am besten einen Tag voher nicht rauchen. Das Rauchen kann zu Wundheilungsstörungen führen.

Antwort
von Wuestenamazone, 73

An dem Tag wo es gemacht wird würde ich es sein lassen. Das reicht in der Regel. Am besten gar nicht☺☺☺☺☺☺☺

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & rauchen, 68

Hallo! Du solltest am Tag vorher nicht rauchen. Könntest Du aber auch durch einen Anruf klären.

 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von megaruelps, 101

Was der Arzt sagt sollte auch eingehalten werden. Sonst kann es zu Entzündung kommen und die Wunde heilt schlechter. Auf eigene Gefahr hin hab ich allerdings schon da 12 Std danach eine geraucht. Schmeckte aber nicht 

Antwort
von Akecheta, 79

Davor ist recht irrelevant. Relevanter wäre Alkohol, weil dann die Spritze nicht so gut wirkt. Aber wer nicht hören will, soll ja auch fühlen gehen ;-).

Danach hörst einfach auf den Rat deines Arztes; oder glaubst du bekommst bessere Auskünfte hier auf dieser Plattform?

Kommentar von Sodomize97 ,

diese Aussage ist nicht böse gemeint, aber wie soll ich auf meinen Arzt hören, wenn ich seine Aussage vergessen habe? Aber gut, wenn es irrelevant ist, dann ist es ja ok. Habe die OP morgen Nachmittag und der letzte Alkohol war letzten Donnerstag, die Distanz ist vollkommen ausreichend.

Antwort
von AgentZero38, 80

Ich kann dir nur raten, mit dem Rauchen aufzuhören. Fang solche Dinge gar nicht einmal an. 

Das wünsche ich dir mit ganzem Herzen. 

Kommentar von Sodomize97 ,

Nettgemeinter Rat, danke wirklich, aber das beantwortet meine Frage nicht. Ich habe derzeit kein Interesse daran aufzuhören.

Antwort
von Getter5, 52

Glaub garnicht

Du musst dann sowas ausfühlen ob du Drogen, Alkohol, Rauchst oder sowas

Dann geben die dir halt ne andere Dosis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community