Frage von WTFFTWWTF, 86

Wie lange verschieben sich die Tage höchstens auf natürlichem Weg?

Vorab : ich nehme keine Pille Als ich letztens mit meinem Freund beisammen war, kam es etwas mehr zur Sache. Wir hatten keinen Geschlechtsverkehr, ich weiß aber auch nicht, ob er mich vielleicht gestreift hat. Auf jeden Fall kam nichts rein, eben höchstens davor.

Nun meine Frage: meine Tage setzen nun 3 Tage lang schon aus, morgen wären es 4 Tage zu spät und so weiter... kann da eventuell was passiert sein, um das ich mir Sorgen machen müsste?

Vielen Dank für eure Hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LonelyBrain, 19

Die Periode kann auch mal einen Monat ausbleiben. Hier kann auch Stress (uvm) die Ursache sein. Am besten ist aber man klärt dies anhand eines Schwangerschaftstests oder Arztbesuch ab.

Am besten wäre auch wenn ihr trotz fehlender Penetration ein Kondom verwendet bzw anderweitig verhütet. Auch beim Petting kann es zur Befruchtung kommen.

Ebenso kann ich dir nur die Kupferkette empfehlen. Ich verhüte dank ihr hormonfrei und bin überglücklich nicht die Pille nehmen zu müssen.

Vorteile der Gynefix Kupferkette:

♥ Empfängnisschutz für 5 Jahre ohne täglich daran denken zu müssen (kann
aber jederzeit gezogen werden - eine Schwangerschaft ist dann sofort
möglich - bei der Pille nicht unbedingt)
♥  Hoher Verhütungsschutz mit einem Pearl-Index von 0,1 bis 0,5 (damit sicherer als die Pille)
♥  Nebenwirkungen treten nur selten auf
♥  Ohne Hormone
♥ Kein Risiko von Anwendungsfehlern (wird also auch nicht durch
Erbrechen, Antibiotika, Durchfall, o.ä. beeinflusst - kann auch nicht
vergessen werden)
♥  Für nahezu jede Frau geeignet
♥  Hohe Zufriedenheitsquote der Anwenderinnen (kann ich nur bestätigen)
♥  der natürliche Zyklus bleibt erhalten
♥  Als Notfallverhütung eine sichere Alternative zur Pille danach

Antwort
von Sunnycat, 42

Der Zyklus kann sich auch durch psychischen Druck (z.B. Angst vor Schwangerschaft) verschieben, bzw. die Periode mal ganz ausbleiben. Am besten du machst einen Test, damit du beruhigt bist, und in Zukunft an Verhütung denken (Pille, Kondom....)

Antwort
von Allyluna, 56

Ich gehe mal davon aus, dass Du noch recht jung bist - da kann es dann schonmal zu ganz gehörigen Verschiebungen kommen oder die Periode bleibt sogar mal ganz aus, ohne dass es direkt irgendetwas zu bedeuten hat.

Mein Tipp für die nächsten Schritte:

1. Zum Kopfkino-Ausschalten etwa 19 Tage nach dem fraglichen Tag einen Schwangerschaftstest machen.

2. Termin beim Frauenarzt zur Beratung über mögliche und für Dich geeignete Verhütungsmethoden.

Alles Gute!

Kommentar von WTFFTWWTF ,

Bin jetzt gerade volljährig und bis jetzt kamen sie immer normal...  höchstens mal 2 Tage zu spät

Kommentar von Allyluna ,

Es gibt auch noch 1000 andere Gründe für ein Verschieben der Periode - auch, wenn sie vorher immer pünktlich kam. Warst Du vielleicht krank, hast Medikamente genommen, Deine Ernährung umgestellt? Schon alleine der Stress, den Du Dir jetzt wahrscheinlich wegen einer möglichen Schwangerschaft machst, kann darauf Einfluss haben.

Wie lange ist denn die Geschichte mit Deinem Freund her?

Kommentar von WTFFTWWTF ,

etwa 10 bis 20 Tage

Kommentar von Allyluna ,

Wenn Du es nicht genauer eingrenzen kannst, würde ich noch mindestens bis zum Wochenende warten und dann ggf. einen Test machen. Vielleicht steht Tante Rosa ja aber bis dahin auch schon vor der Tür. 

Kommentar von WTFFTWWTF ,

in Ordnung, vielen Dank

Antwort
von KeinName2606, 37

Klar KANN es passiert sein. Oder deine Tage verschieben sich einfach nur so. Wenn du noch jung bist, können sie auch mal ausbleiben. Geh einfach mal zum Frauenarzt, und lass dir am besten auch gleich die Pille verschreiben.

Antwort
von henzy71, 38

Wenn du die Pille nicht nimmst (was im übrigen dein gutes Recht ist!!!), solltest du aber, alleine schon im eigenen Interesse, auf ein Kondom nicht verzichten!! Wenn er aber definitiv nicht bei dir drinnen war und auch nicht gerade auf deiner Vagina (wenn auch von aussen) ejakuliert hat, halte ich eine Schwangerschaft von mächtig unwahrscheinlich. Dass die Periode sich mal eine Woche oder so verschiebt, kann 1000 Gründe haben. Schwangerschaft ist nur eine davon.

Gruß

Henzy

Kommentar von henzy71 ,

Siehste.....das passiert, wenn ein Niederländer anfängt, Sätze auf Deutsch zu formulieren und sich dann mitten im Satz umentscheidet.... dann kommen so Sachen raus wie "...halte ich eine Schwangerschaft von mächtig unwahrscheinlich" anstatt "...halte ich eine Schwangerschaft für mächtig unwahrscheinlich"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community