Frage von IIlIlIlllIIlII, 35

Wie lange unterbricht einmaliges kiffen die normalen denkmuster?

Wenn jemand versteht wie ich das meine...

Antwort
von LiselotteHerz, 27

Überhaupt nicht, das bildest Du Dir ein. Wer einmal kifft, hat keine bleibenden Nachwirkungen


Kommentar von IIlIlIlllIIlII ,

Bis jetzt hab ich einmal gekifft und hab gemerkt dass meine denkwege die nächste tage sehr viel kürzer waren als normal. Wenn du verstehst was ich meine.

Antwort
von Busverpasser, 5

Was ist denn ein normales Denkmuster? Das was 90% der Leute aufweisen? Mit Scheuklappen durchs Leben ziehen und in ihrer einfachen Schubladenwelt zu leben?

Antwort
von SirPeterGriffin, 31

Das kommt ganz auf den Stoff an.

Kommentar von IIlIlIlllIIlII ,

Gehen wir aus von Marijuana aus

Kommentar von SirPeterGriffin ,

Nein. Damit ist gemeint, wie gut die Qualität des Stoffes ist. Und ob diese verunreinigt ist mit Nebenstoffen (Tabak, etc.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten