Frage von mira500, 38

Wie lange überleben Erkältungsbakterien/vieren in einer Pferdebox?

Vor zwei Tagen ist ein Pony zu uns auf den Hof gelaufen. Eine kam dann auf die schlaue idee, da ich grade nicht da war und mein Pferd sowieso die nächste Zeit Tag und Nacht auf der Weide steht, dieses wildfremde Pony in meine Box zu stellen. Gestern morgen war ich dann beim Hof, und wurde von meiner "boxennachberin" darauf hin gewiesen, das dieses hustende Pony am Tag zuvor meine ganze Box voll geniest hat..😡 Die Person x hätte mir wenigstens Bescheid sagen , geschweige denn einfach fragen können. Hätte mir das meine boxennachberin nicht gesagt, hätte ich mein Pferd dort am Morgen zum Hafer fressen rein gestellt! Das Pony stand keinen Gazen Tag drin, Vllt ein paar Stunden. Jetzt könnte ich natürlich großes Theater machen und Person x dazu auffordern meine Box auszumisten und desinfizieren zu lassen (was ich sehr ungern andre lassen mach, da ich mich sehr ungern auf andere Leute Verlass!) oder einfach noch warte bis die Bakterien tot sind und dann einfach komplett neues Stroh rein mach.
Wisst ihr ungefähr wie lange die Bakterien/ vieren überleben?
Und was hättet ihr gemacht?

Antwort
von beglo1705, 13

Bakterien und Viren (zumindest die meisten) überleben in der "kalten" Box meist nur kurz, da sie zum Existieren die Körperwärme benötigen um ihr Wohlfühlklima zu erreichen, damit sie sich teilen und wachsen können.

Eine direkte Gefahr sehe ich erst, wenn ein krankes und ein gesundes Pferd in einer Box gehalten werden, hier kann es zur Tröpfcheninfektion kommen oder durch kurz aufeinander folgendes lecken des Salzsteines.

Desinfizieren würde ich nicht, allerhöchstens misten, das reicht vollkommen.

Übrigens: auch als Mensch wäre es (der eigenen Gesundheit und der der Mitmenschen zu liebe) ebenfalls besser, nicht in die Hand zu husten oder zu niesen sondern auf den Boden, damit die Bakterien nicht weiter leben können. In der Handfläche z.B. oder im gebrauchten Tempo in der Hosentasche bietet man den Viren und Bakterien eine perfekte Brutstätte.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 16

3 Tage maximal.

Wenn das Pony aber z.B. dämpfig war, oder einen anderen chronischen Husten hatte, dann sind da keine Bakterien oder Viren vorhanden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten