Frage von Papppi,

Wie lange trocknen Ölfarben?

Hab gestern was damit gemalt. Jetzt stelle ich fest, es hat noch nach 12 Stunden die selbe Konsistenz wie beim Malen. Kennt sich jemand mit den Farben aus? Wollte das Bild gern hinter Glas bringen.

DANKE!

Antwort von gigirouge,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo Papppi, ich male zurzeit viel mit Öl und es ist unterschiedlich, wie lange die Bilder zum Trocknen brauchen. Bei dünnen Lasuren dauert es eine Woche. Bei dickeren Schichten zwei bis drei Wochen. Einen Firniss darfst du aber erst, frühestens nach einem halben Jahr, auftragen. Das Bild muss komplett durch getrocknet sein. Wichtig ist immer erst mager (Ölfarben mit einer Mischung aus Leinöl und Terpentinbalsam mischen) und dann fett auftragen(Ölfarbe mit wenig oder gar keinem Leinöl mischen) NIE UMGEKEHRT, das gibt Risse! Damit das Trocknen schneller geht, empfehle ich dir, etwas Malmittel 2 statt Leinöl zu nehmen. Dann trocknet es schneller.

Antwort von Sonyl,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hast du auf Papier gemalt?? Von wegen hinter Glas. Auf Leinwand je nach dicke des Aufstrichs dauert das wirklich ein paar Wochen. Viel Spass bei deinen weiteren Creationen. sonyl.

Antwort von takemehome,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Antwort von ArwenXXX,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

auf der Seite so in der Mitte steht das mit dem trocknen und weitere Tipps.

http://kulturserver-nds.de/home/malerei1/malschule/oelfarben.htm

Antwort von boldsandy,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

also, Ölbilder kommen gemeinhin doch nicht hinter Glas?!

Antwort von spifi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die mindest-Trocknungszeit für Ölbilder liegt bei 4-6 Wochen, je nach Art der Farben, Malmittel etc.. Dann kann man schon Sprühfilm auftragen (statt Firniß) zum Schutz.

Antwort von minzie,

hallo, es dauert je nach schichtdicke bis zu 12 monaten!!!!!!!!!!!!!!

also vorsicht

die luft muß zirkulieren können und bitte auf die temperatur und luftfeuchte achten!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Haare pflegen beim und nach dem duschen hey, wollte ich tipps zum pflegen der haare geben, beim und nach dem duschen: also am besten finde ich immer syoss und dove alles in einem.. da sind die haare geschmeidig von. also nach dem ihr euch die haare gewaschen habt (bitte nicht immer spülung usw) solltet ihr die haare mal kurz kalt abwaschen.. dann haare ausfringen und mit dem handtuch etwas trocken machen.. dann die haare ins handtu...

    1 Ergänzung
  • Haare im Sommer nicht trocken föhnen! Denn durch die Sonne, Chlor, Salzwasser etc, sind die Haare schon strapaziert genug, daher sollte man die Haare neben der üblichen Pflege auch mal mit einer Kurpackung pflegen und auf übermäßiges stylen und vor allem aber auf das Föhnen verzichten. Man sollte die Haare lieber an der Luft trocknen lassen, das kühlt auch noch ein Bißchen den Kopf!

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten