Frage von meerkatze 16.12.2009

Wie lange tragt ihr eure Monats-Kontaktlinsen WIRKLICH?

  • Antwort von Brillenexperte 16.12.2009
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es ist mir unbegreiflich, wie man so unvernünftige Antworten (siehe oben) geben kann. Man kann nur hoffen, dass "meerkatze" sich nicht auf solche Antworten verlässt. Ich hatte gerade gestern erst wieder einen Kunden, bei dem nun Schluss ist mit Linsen tragen. Hatte sich - weil ja die Optiker einen nur übern Tisch ziehen wollen - Linsen bei einer "seriösen" Firma im Internet bestellt und auch bei der Tragezeit gespart. Ergebnis: eine der Linsen war defekt (wurde nicht gemerkt) und genau an dieser Stelle wurde die Linse auch kontaminiert. Schwere Augenentzündung und jetzt ist Schluss mit lustig und Schluss mit Linsentragen.

  • Antwort von Monokel 16.12.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Moin...Ich bin erstaunt, wie so Mancher hier aus dem Forum mit der Gesundheit seiner Augen umgeht. Natürlich kann man seine Linsen so lange tragen, bis sie zwicken. Man muss sich dann nur die Frage stellen, warum sie zwicken! Doch nur deshalb, weil körpereigene Abwehrreaktionen hervorgerufen werden. D.h. "das Kind fällt nun in den Brunnen". Ist das Kind erst unten angekommen, na dann Prost Mahlzeit http://www.pressetext.at/news/061123006/gefaehrliche-kontaktlinsen-aus-dem-inter...

    Da wird soviel Geld für teilweise wirklich unnützes Zeug ausgegeben und Ihr wollt an der eigenen Gesundheit in Bezug auf Kontaktlinsen sparen? Mir völlig unverständlich. Linsen fallen unter das Medizinproduktegesetz und sind für die angegebene Tragezeit ausgelegt. Und noch etwas: Bei einem Übertragen und / oder falscher Handhabung bzw Reinigung ist der Hersteller und der Händler aus der Produkthaftung raus.

    Auch ich bin fürs Sparen, aber nicht am falschen Ende

    Fazit: Trage Deine Linsen wie vorgesehen 31 Tage und Du bist immer auf der richtigen Seite.

  • Antwort von LilStarBerlin 17.12.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Oh man... Es ist echt zum Kopfschütteln, was hier manch einer für absurde Antworten gibt. Ich meine... Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied und auch der seiner Gesundheit. Aber wie man solche 'Ratschläge' an andere weiter geben kann, die sich dadurch vielleicht für immer und ewig ihre Augen versauen, darüber scheinen die schlauen Ratgeber nicht nachzudenken. Macht alle mit eurer Gesundheit, was ihr wollt. Aber nur so viel: Wir leben hier in Deutschland und nicht in den USA, wo man die Zigarettenfirma verklagen kann, weil nirgends auf der Packung stand, dass Rauchen gesundheitsschädigend ist... Und ehrlich gesagt bin ich auch ganz froh darüber. Wenn der Augenoptiker richtig berät und der Hersteller auf dem Beipackzettel vermerkt hat, wie lange die Tragezeit einer Linse ist, sind diese aus der Haftung raus, wenn dies nicht eingehalten wird. Frage mich nur, wann die ganzen naiven und blauäugigen Leute hier endlich mal aufwachen. Wahrscheinlich erst dann, wenn's zu spät ist. Na dann gute Nacht.

  • Antwort von SchwarzeBlume 16.12.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich ,,trage" meine Linsen 1 -2Wochen lang (empfohlener Austauschrhythmus 2Wochen), die Anführungszeichen deshalb, weil ich die Linsen vorschriftsgemäß nur max. 2Wochen aufbewahre, wenn ich sie geöffnet habe (unabhängig davon wie oft ich sie wirklich getragen habe). Wusstet ihr, dass unsere Monatslinsen in den USA generell mit einer 2Wöchigen Tragezeit empfohlen werden?! Warum muss ich denn eine Linse zwanghaft solange tragen bis sie mir zu unangenehm erscheint? Versteh ich absolut nicht. Nebenbei (aber das wurde doch schon oft erwähnt) kann man sich böse Infektionen einfangen, die z.B. Hornhauttrübungen zur Folge haben, welche nicht mehr verschwinden. So ist das Sehen dauerhaft (auch mit Korrektur) nicht mehr ausreichend.

  • Antwort von dasBaum333 16.12.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Bin Optiker und kann sagen: Man kann sie eigendlich so lange tragen, bis sie unangehnehm werden, das sind dann meistens vielleicht 40 tage statt 30 ^^ man muss sie dann aber auch gut reinigen

  • Antwort von Hansi2702 13.04.2010

    4 Wochen lang.

    Die Biomedic 55 kosten bei www.luckylens.de nicht mal 18,- (für 6 Montaslinsen)

    Das sind pro Auge nicht mal 3,- im Monat!!!

    Wenn du da noch sparen willst und das Risiko auf dich nimmst mit Bindehautentzündung?!?!?!

    Mach das nicht. Es ist es nicht wert dann zum Augenarzt zu rennen usw.......

    Sie sind das Geld wert!!! Und selbst wenn Du 4,- pro Monat für Linsen ausgibst!!! Schau Dir mal die HP an. Du wirst feststellen dass es auf den Monat gerechnet wirklich nicht viel Geld ist.

  • Antwort von aysun2104 17.12.2009

    1 monat . es ist nicht gut wenn man seine kontaklinsen länger anhatt , es sind ja monatskontaktlinsen.

  • Antwort von nofre84 17.12.2009

    ich trage sie meistens 6 wochen,dann tausche ich sie um!aber da musst du sie schon wirklich jeden tag pflegen und reinigen,solltest möglichst nicht mit ihnen ins bett gehen und auch nicht beim duschen die augen unter wasser auf haben!

    wenn ich mir öfters im monat kajal auftrage,wechsele ich sie allerdings früher,da die schicht der linse sich schneller abnutzt!

  • Antwort von dasBaum333 16.12.2009

    Um nochmal auf deine Frage zu antwortet ob jemand schonmal ein problem damit hatte....ich hatte mal einen kunden der hatte ein total rotes auge, weil er sich immer wieder eine total dreckige tageslinse, die er für eine monatslinse hielt, reingetan hat

  • Antwort von Sukram71 16.12.2009

    1-2 Monate

  • Antwort von ApriliaSR 16.12.2009

    1 Monat

  • Antwort von SteffiSmiiileXD 16.12.2009

    Bestell sie doch mal bei Mr. Lens, ist 2mal billiger als beim Optiker, ich kann meine Tageslinsen so tragen!

  • Antwort von Diemona1982 16.12.2009

    Ich fahre auch nach dem Motto wenn sie weg müssen merk ich das schon - meine Freundin eine Optiker Meisterin macht das übrigens auch so. Ich trage auch Tageslinsen 3 Tage lang ohne Probleme.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!